10 Millionen $ Steuern werden hinterzogen

Im Rahmen der Steuerprüfung durch die Finanzbehörde (SET), die noch nicht abgeschlossen ist, aber nach den jetzigen Auswertungen und weiteren Prognosen zeichnet sich ab, dass ein Steuerbetrug in Höhe von 10 Millionen US Dollar zu erwarten ist.

„Diese Zahlen haben wir aus den korrigierten Unterlagen von Unternehmen und Steuerzahlern errechnet, die entweder aus Unkenntnis oder absichtlich falsche Angaben gemacht haben“, sagte der Finanzminister Germán Rojas.

Die Leiterin und stellvertretende Ministerin der Steuerverwaltung, Marta Gonzáles sagte, die zu erwartende Gesamtsteuersumme erreicht einen Wert in Höhe von 56.643 Millionen Gs. „Das haben unserer Überprüfungen der eingereichten Unterlagen ergeben, wenn wir sie korrigiert haben, aktuell erreichen wir eine Summe von 44.000 Millionen Gs. Es muss allen Leuten klar sein, dass die Steuerprüfungen viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Bürger erwarten sofort Ergebnisse, das kann nicht sein“, sagte Gonzáles.

“Die Steuerzahler müssen auch sicher sein, dass die Erklärung korrekt bearbeitet wurde, also brauche dies seine Zeit”, fügte sie an. „Fast 70% der Fälle sind in der Abschlussphase, sie werden in Kürze ihre Bescheide erhalten“, sagte sie.

In Bezug auf die Gesamthöhe der Steuerhinterziehung sagte die stellvertretende Ministerin, dass man im ersten Quartal 2015 exakte Zahlen habe und dann die Summe bestimmen kann.

Nach dem Steuergesetz werden Unregelmäßigkeiten oder falsche Angaben mit einer Geldbuße von bis zu 300% der hinterzogenen Summe bestraft. Dies treffe auch jene, die Rechnungen mit falschen Inhalten oder fiktiven Beträgen ausgestellt haben.

Gonzáles ermahnte alle Steuerpflichtigen ihre Unterlagen zeitnah einzureichen, oder bei einer Betriebsprüfung vor Ort, die Unterlagen vollständig vorzulegen, dies erleichtere auch die Tätigkeit der staatlichen Bediensteten.

Quelle: La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “10 Millionen $ Steuern werden hinterzogen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.