Steuerreform dürfte nicht mehr abzuwenden sein

Asunción: Die paraguayische Handelskammer (Capasu) hat mit dem Finanzministerium vereinbart, einen Arbeitstisch für die geplante Steuerreform zu initiieren. Wer davon aber am meisten betroffen sein wird ist noch völlig unklar.

Der Unternehmer Christian Cieplik sagte, es sei geplant, “die gesamte Steuerinfrastruktur zu überprüfen“. Er erklärte, das Ziel sei “die positiven und negativen Faktoren zu analysieren und die Steuermatrix zu erneuern“. Er fügte aber hinzu, dass eine technische Studie erforderlich sei, bevor die Steuermatrix reformiert werde.

Cieplik behauptete, dass die Steuerreform vorsehe, “keine Korrekturen oder Anpassungen vorzunehmen, die schädliche Auswirkungen oder unangenehm für die Verbraucher sind“.

In ähnlicher Weise betonte er, dass sich Geschäftsleute mit den Gesetzgebern treffen werden, um zu sagen, dass “sie im Augenblick nicht den richtigen Zeitpunkt oder den richtigen Weg sehen“, um die Steuermatrix zu ändern.

Im Vergleich zu Argentinien und Brasilien erwähnte Cieplik, dass in Paraguay ein geringer Steuerdruck bestehe, “der Paraguay wettbewerbsfähig macht“.

„Niemand ist gegen eine Steuerreform. Aber was passiert mit den Konsumenten und welche Auswirkungen hat es für sie? Und des Weiteren ist es nicht der richtige Moment für so ein Vorhaben“, betonte Cieplik.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Steuerreform dürfte nicht mehr abzuwenden sein

  1. Es ist richtig: die Steuern in Paraguay sind tief.
    Der grösste Teil dieser Steuern wird geklaut.
    Erhöht man die Steuern, wird mehr geklaut. Die Leistungen des Staates werden sich nicht um einen Tausendstel Promill verbessern.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .