Supersportwagen Zonda in Paraguay

Im Hafen Caacupemí wurde heute ein Supersportwagen der italienischen Marke Pagani angeliefert. Der Listenpreis für das Model Zonda wird vom Hersteller mit 572.270 Euro angegeben.

Laut Nelson Valiente, dem Chef der Zollbehörde, kostet allein die Zollabfertigung den Importeur HUAYRA S.A 1.185.667.907 Guaranies. Insgesamt ergibt sich somit ein kalkulierter Anschaffungswert von 3.433.620.000 PYG.

pagani_zonda2

Pagani baut seit 1999 Sportwagen. Dieses wohl einzige Gefährt seiner Klasse in Paraguay wurde 2006 zum ersten Mal zugelassen, hat ein abnehmbares Verdeck, einen Mittelmotor, eine Karosserie aus Kohlenstofffasern und bietet zwei kleineren Insassen ausreichend Platz.

Im Jahr 2014 hatte der liberale Senator Alfredo Jaeggli einen Lamborghini Gallardo im Wert von 1,4 Milliarden PYG ins Land geholt. Zunächst bestritt er, der Eigentümer zu sein, später erklärte er, jeder der wolle könne einen Lamborghini besitzen.

Quelle: Última Hora