Tigo belohnt seine Kunden

Asunción: Das Telekommunikationsunternehmen Tigo hat eine neue Promotion ins Leben gerufen. Vor allem die Internetnutzer können davon profitieren.

Es betrifft alle Kunden, die ihren Saldo in Form von einer “Minicarga“ aufladen. Wer 10.000 Guaranies auf sein Kartenkonto bucht, erhält eine Textmitteilung mit zwei Geschenkoptionen. Eine davon kann als Auswahl getroffen werden.

„Wer gerne im Internet surft, dem wird die Promotion zugutekommen. Wer 10.000 Guaranies auflädt erhält das Doppelte an Megabytes bis zum Ende der Woche“, erklärte Anibal Corina, Manager für den Bereich der Prepaid Karten von Tigo.

Innerhalb von sechs Stunden muss der Kunde sich für einer der zwei Optionen entscheiden. Das Paket hat dann eine Laufzeit von 24 Stunden. „Es darf dabei nicht vergessen werden, dass alle Tigo Promotionen den Nachrichtedienst WhatsApp kostenlos enthalten“, betonte Corina.

Schon seit 2016 belohnt Tigo seine Prepaid Kunden mit Megabytes Geschenken. Mehr als eine Millionen Kunden haben davon schon monatlich profitiert. „Wir sind sehr stolz, dass beste Internet-Netzwerk im Land zu haben. Nun wollen wir mit kleinen Geschenken die neuen Kunden davon überzeugen“, sagte Corina.

Er fügte an, dass es wichtig sei, den Kundenkontakt aufrecht zu erhalten, egal ob in persönlicher Form oder nun mit dieser neuen Form an kleinen Geschenken. „Egal wann das Guthaben aufgeladen wird, die Promotion wird all unseren Kunden zur Verfügung gestellt, sodass sie dann mit dem besten mobilen Internet-Netzwerk surfen können“, betonte Corina.

Quelle: Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Tigo belohnt seine Kunden

    1. Langsam ja (seit jahren tut sich nix und bleibt bei 1 Mbit), aber leider die einzige Möglichkeit KEIN TRAFFIC LIMIT zu haben

  1. schön für die Smartphone- Nutzer, aber wo bleibt der PC- Nutzer ??? Das Land wird vom Kommunikationssystem abgehängt,
    Das ist der Beitrag der Internetanbieter zur Strukturentwicklung in Paraguay

Kommentar hinzufügen