Tod auf dem Traktor: Ursache Hitzschlag?

Arroyo Moroti: Wer bei den hohen Temperaturen am Nachmittag im Freien arbeitet lebt gefährlich. Die Hitze brachte wohl einem Traktoristen gestern den Tod.

Der Vorfall ereignete sich in Arroyo Moroti, Paso Yobai, Departement Guairá.

José Miranda Leva mähte gestern Nachmittag, gegen 15:00 Uhr, mit dem Traktor seine Wiese als er plötzlich zusammensackte. Das Fahrzeug durchbrach einen Weidezaun und blieb stehen. Durch das Geräusch wurden Nachbarn auf das Geschehen aufmerksam und eilten zu Hilfe. Sie holten Leva vom Traktor, der noch schwach atmetet. Man brachte ihn sofort in das örtliche Gesundheitszentrum, jedoch kam jede Hilfe zu spät.

Laut den Helfern an der Unglücksstelle habe der Traktor kein Dach besessen und Leva sei ohne Kopfbedeckung gewesen. Gestern Nachmittag lagen die Temperaturen im Bereich von Paso Yobai bei mehr als 34 °C.

Wochenblatt / Radio Guairá 840 AM / El Informante Guairá

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.