Tourismussektor wirbt mit Rabatten bis zu 50%

Asunción: Die meisten Unterkünfte für Urlauber sind wegen Covid-19 geschlossen. Jedoch blickt man jetzt schon in die Zukunft für die Zeit danach und wirbt mit Rabatten im Tourismussektor mit bis zu 50%.

Der Tourismussektor versucht, während der Einschränkung der sozialen Isolation durch die Einhaltung aller von den Behörden angeordneten Maßnahmen auf sich aufmerksam zu machen, wobei praktisch alle Beherbergungsbetriebe wie Hotels und Touristengasthöfe geschlossen sind.

Ebenso fordert man die breite Öffentlichkeit auf, sich nach Beendigung des Kampfes gegen Covid-19 und der Sicherheitsmaßnahmen für den internen Tourismus zu entscheiden, wobei bereits über die Erholungsphase des Sektors nachgedacht wird. Es versteht sich aber von selbst, dass es schwierig sein wird, aber mit der Unterstützung aller erträglicher gemacht werden kann, so der Verband Red de Posadas Turísticas del Paraguay (Redtupy).

In diesem Sinne veröffentlichte das Nationale Tourismussekretariat (Senatur) audiovisuelles Material, das auf den Reichtum von Paraguay hinweist, das ein fruchtbares Land, authentische Naturschönheiten und eine Kultur besitzt, die das Land mehr als einzigartig macht. Natürlich qualifiziert als ein Paradies, das darauf wartet, von allen entdeckt zu werden.

Es sollte erwähnt werden, dass das Land bis Februar 253 von der Senatur aktivierte Touristengasthöfe in 71 Touristenzielen in 12 Departements des Landes registriert hatte.

In diesem Zusammenhang hat die lokale StayPy-App für den Übernachtungsservice Sonderangebote im Bereich von 20, 30, 40 bis 50% Rabatt auf Buchungen über die Website veröffentlicht, sobald die Unterkünfte wieder geöffnet sind.

Derzeit haben sich 7 Einrichtungen, darunter Hotels und Touristengasthöfe, dieser StayPy-Initiative angeschlossen, um sich gegenseitig zu unterstützen, sagte André Gayol, Promoter der App.

Wochenblatt / La Nación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.