Trucker-Mord vor der Aufklärung

Ypané: Ein Vater und ein Sohn sollen in den Mord eines Truckers verwickelt sein. Einer von den beiden Verdächtigen konnte festgenommen werden, der andere ist auf der Flucht.

Ein junger Lastwagenfahrer wurde vor Tagen in Ypané tot aufgefunden. Man hatte ihn ermordet. In einem Video sind die angeblichen Täter zu sehen und drückten ihr Mitgefühl für das Verbrechen aus. Damit machten sie sich verdächtig und gerieten in das Visier der Ermittlungen.

Der Hintergrund der Tat sind wohl Drogen, die das Opfer transportieren sollte, aber anscheinend ihr Ziel nicht erreichten.

Angesichts dieser Tatsache wurde ein Mann namens Pascual ‘Pica’, dessen Sohn alias ‘Piquillo’ der Hauptverdächtige für die Verwirklichung der strafbaren Handlung ist, gefangen genommen. Der Sohn des Verhafteten ist auf der Flucht. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl auf ihn ausgestellt.

Wochenblatt / Paraguay.com

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.