Unfall nahe Transchaco kostet FTC Soldaten und seinem Sohn das Leben

Pozo Colorado: Am gestrigen Abend kam es nur 5 km von der Ruta Transchaco zu einem tödlichen Verkehrsunfall, bei dem ein FTC Soldat und sein 6-jähriger Sohn ihr Leben verloren.

Auf der Verbindungsstraße zwischen Pozo Colorado und Concepción fuhr Unteroffizier Víctor César Valdez zusammen mit seiner Ehefrau Lorena Judith Martínez Pavón und ihrem 6-jährigen Sohn Matías Josué Valdez Martínez gegen 21:15 Uhr in einem Toyota Corolla, als sie mit einem Lastkraftwagen der Marke Scania zusammenstießen.

Dabei wurden der Fahrer und sein Sohn tödlich verletzt, während die Mutter und Ehefrau schwerverletzt in den Gesundheitsposten nach Pozo Colorado gebracht wurde.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .