Unwetter über Paraguay sorgt für Stromausfall

Asunción: So wie viele Teile des Landes musste auch die Hauptstadt an ihrem Jubiläum Stromausfälle in diversen Stadtteilen hinnehmen, nachdem ein schweres Unwetter aus Nordosten über das Land zog.

Das regnerische und windreiche Wetter sorgte dafür, dass mehrere Personen Schutz im Trockenen suchen mussten und Ampeln im Großstadtbereich außer Betrieb waren. Auch die Einweihung des neu renovierten Parks Infante Rivarola fiel sprichwörtlich ins Wasser. Viele Straßenzüge der Hauptstadt füllten sich erneut mit schlecht abfließendem Regenwasser.

Diese Bedingungen können sich bis Morgenabend ausdehnen, meldete das nationale Wetteramt. Für den morgigen Donnerstag sind erneut Höchsttemperaturen bei bedecktem Himmel von 32°C prognostiziert.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.