Vertreter der EU treffen sich mit politischen Kandidaten für die Parlamentswahlen

Encarnación: Vertreter der Europäischen Union trafen sich mit politischen Parteien in Paraguay, um sich ein Bild über die Struktur des Landes zu machen und sich vor den Parlamentswahlen am 30. April über die Vorschläge der Kandidaten zu informieren.

Mitglieder der Europäischen Union sind zurzeit in der Stadt Encarnación, um sich mit Vertretern politischer Parteien zu treffen und das Wahlverhalten der Bürger vor den Parlamentswahlen am 30. April zu beobachten.

Mario Sosa, Vertreter der Partei Encuentro Nacional, betonte, dass der Besuch von Vertretern der Europäischen Union eine Gelegenheit sei, mit den Kandidaten zu sprechen und sich über ihre Vorschläge zu informieren. Dies stelle eine Garantie für politische Parteien und Wahlen dar und demonstriere Transparenz in der Art und Weise, in der die Kandidaten ihre Kampagnen durchführen, fügte Sosa an.

Die Parlamentswahlen in Paraguay finden am Sonntag, dem 30. April, statt und der Besuch von Vertretern der Europäischen Union stellt eine Gelegenheit dar, Transparenz und Fairness im Wahlprozess zu gewährleisten.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

6 Kommentare zu “Vertreter der EU treffen sich mit politischen Kandidaten für die Parlamentswahlen

  1. Die EU mischt sich in die inneren Angelegenheiten Paraguays ein und manipuliert an der Seite der US Besatzungsmacht? In Asunción verfügt die EU sogar ueber einen eigenen Gebäudekomplex und spielt europäische Botschaft.

    17
    5
    1. Politische Beziehungen und Meinungsausstausch sind völlig normal. Doch Sie vermuten tatsächlich hinter jedem Busch einen Feind. Verfolgungswahn im Höchststadium. Können Sie überhaupt noch ruhig schlafen?

      6
      14
  2. weder die eu noch die usa haben hier in paraguay etwas zu suchen, die sollen sich um ihre eigenen länder kümmern da haben sie mehr als genug zu tun. und auf ratschläge von denen kann man echt verzichten. wir wollen hier keine europäischen verhältnisse.

    15
    4
  3. Die hätten sich mal lieber um die Berlinwahl kümmern sollen, da hätten die so viel zu tun gehabt, daß sie die nächsten 10 Jahre noch damit beschäftigt gewesen wären.
    Aber da darf man ja nicht zu genau hingucken.
    Diese Wahl haben ja die Guten versaubeutelt.

Kommentar hinzufügen