Violenter Freitag

Ciudad del Este: Zwei unbekannte Leichen, die einer Frau und eines Mannes, wurden vergangen Nacht in der Stadt gefunden. Noch ist das Motiv unklar. Beide wurden erschossen.

Am Tatort, dem Brückenkopf der Punte Seco nahe der Avenida República del Perú fand man zum einen eine blonde, hellhäutige Frau, die bisher nicht identifiziert wurde. Die Polizei fand sie gegen 02:00 Uhr heute Morgen. Auf die Frau wurden vier Schüsse abgefeuert. Etwa 500 m entfernt fand man den zweiten Leichnam, den eines Mannes, der anscheinend versuchte sich vom Tatort zu entfernen und seinen Verletzungen erlag. Ihn traf ein Schuss. Ebenso wie die Frau hatte er kein Ausweisdokument bei sich, sodass auch in diesem Fall keine Identifizierung möglich ist.

Am Tatort fand man 5 Patronenhülsen. Staatsanwalt Marcelo Saldivar übernimmt die Ermittlungen.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .