Während Geburtstagsfeier in Haus eingebrochen

Cambyretá: Während ein Brasilianer auf einer Geburtstagsfier war, schlugen Einbrecher zu und drangen in sein Haus ein. Dabei wurde ein hoher Geldbetrag gestohlen. Der Vorfall ereignete sich am Sonntagnachmittag.

Ein brasilianischer Staatsbürger wurde Opfer eines Einbruchs, der sich offenbar am Sonntag zwischen 12:00 Uhr und 18:45 Uhr in einem Haus im Stadtteil San Juan von Cambyretá ereignet haben soll.

Das Opfer, der 43-jähriger Glaucio Jeane De Jesús, behauptete, als er sein Haus verlassen habe, um an einer Geburtstagsfeier teilzunehmen und um 18.45 Uhr zurückkehrt sei, habe er festgestellt, dass seine Haustür aufgebrochen worden sei. Als er seine Wertgegenstände kontrollierte, stellte er fest, dass 14 Millionen Guaranies und 500 Real gestohlen worden waren.

Er ging sofort dazu über, die Anzeige bei der zuständigen Polizeistation einzureichen, deren Beamte nun ermitteln, um die Verantwortlichen für diese Tat zu finden.

Wochenblatt / Mas Encarnación

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen