Was eine Handelsapp benötigt

Die Zahl der mobilen Internetnutzer übertrifft die Zahl der Desktop-Nutzer und den gesamten Markt deutlich in Richtung mobile Websites und vor allem mobile Anwendungen gelenkt. Es sieht so aus, als gäbe es für alles eine App.

Ein Beispiel für solche Anwendungen für Händler sind kostenlose Aktienhandelsanwendungen. Wenn Sie mit der Finanzwelt zu tun haben, haben Sie sicher schon einmal von solchen Apps gehört.

 

Erstmal sollte man klarstellen was stock trading apps‘ sind. Da der Begriff relativ neu ist, und es gibt im Internet kaum eine detaillierte Definition dafür. Kostelose Aktienhandelsanwendungen bieten einen kommissionsfreien Handel von Aktien und börsengehandelten Fonds (EFTs) mit hoher Ausführungsgeschwindigkeit und kostenlosen Echtzeitdaten.

 

Der Marktführer der Anwendungen für den Aktienhandel ist Robinhood. Diese Anwendung erlaubt es dem Benutzer, direkt von seinem Smartphone aus zu handeln. Sie liefert aktuelle Marktdaten an der Börse, informiert den Benutzer über den Abschluss der Transaktion oder die Änderung seines Status, etc. Alles, was man braucht, um mit dem Handel zu beginnen ist Geld und ein Konto.

 

Diese Anwendung überträgt die gesamte Funktionalität des Maklerbüros auf die mobile Plattform. Außerdem wird den Nutzern nicht die Provision für die Durchführung von Operationen oder das Abheben oder Hinzufügen von Geld auf das Konto in Rechnung gestellt. Trotz all der Vorteile hat es immer noch einen Nachteil: Es fehlt der Wettbewerb auf dem Markt durch ähnliche Lösungen, weshalb die Anwendung sich nicht verbessert.  Der Hauptvorteil der Anwendung liegt in der Einfachheit, was aber auch ihr Limit darstellt. Es ist für normale Händler geeignet, während Profis mehr Fähigkeiten wünschen.

 

Drei Dinge, die beim Bau eines Robinhood-Klons wichtig sind:

Benutzerfreundliches UI-Design ist ein Muss, da Börsenhandel keine leichte Aufgabe ist, und die Vorbereitung und das Verständnis vieler Dinge erfordert. Händler müssen ständig Informationen über kleinste Änderungen einholen, Marktinformationen beobachten und Entscheidungen auf dieser Grundlage treffen. Es ist wichtig, ihnen diese Aufgabe nicht noch schwerer zu machen. Information über die Börse müssen in verständlicher Form präsentiert werden.

 

UX verhindert Fehler. Diese Anwendungen haben eine große Verantwortung, da sie mit Geld und Investitionen zu tun haben. Es kann immer zu Fehlern kommen. Zum Beispiel kann versehentliches Antippen oder eine andere Handlung zu einem Verlust von Bargeld führen. Deshalb haben Robinhood free stock trading apps einen Schutz gegen versehentliche unerwünschte Aktionen. Alles sollte exakt sein: Durch Klicken auf den Button weiß der Benutzer genau, was passieren wird, eine Rückfrage zur Bestätigung ist von Vorteil. Auch für Unternehmen ist dies besser, da Sie möglicherweise verpflichtet sind, diese Gelder zurückzuzahlen.

 

Testen ohne Ende

Da jeder Robinhood-Klon integriert wird mit einer großen Anzahl externer Dienste, was zu Fehlern in der Anwendung führen kann, muss er gründlich getestet werden. Darüber hinaus ist es für den Verlust von Kunden der Fonds notwendig, die Fälle von Fehlern vorab zu testen oder berichten zu können. Ein vorab Bugtestsollte durchgeführt werden.

 

Die Vielfalt des Aktienhandels sollten App mit vielen Features widerspiegeln.

Anwendungen für den Börsenhandel sollten viele der folgenden Funktionen haben: Berechtigung, Profilmerkmale; Ein- und Auszahlung von Geldern; Unterschiedliche Zahlungs-Gateways, welche jeweils separat integriert werden können und sollten;

Die Liste der verfügbaren Trades und Filtern zum Herauslesen der Informationen dazu bezüglich der jeweiligen Handelsbedingungen sehen. Kaufen/Verkaufen von Trades ist eine offensichtlich Funktion, die wenn auch nicht erforderlich, sie von anderen Apps abhebt. Synchronisation, Zeiterfassungsplaner sind nicht zu unterschätzende Features, die es erlauben, dass alle Aktionen ohne Verzögerung und synchron erfolgen können

Neuste Empfehlungen und Trends anzeigen z.B. die dax 30 empfehlungen 2018 und aktuelle News. App interne Push-Benachrichtigungen die den Benutzer sofort über wichtige Probleme oder Störungen informieren. Statistik, Marktanalyse und die verschiedene Kontaktarten. Eine Historie der Bestände und Persönliche Seite, die den Kontostand Einstellungen und Zugangsdaten enthält.

Sicherheit und Verschlüsselung ist das A und O. Bei Aktienhandelsanwendungen ist Sicherheit alles, nur so jemand einer Software Geld anvertraut).

 

Tutorials für Anfänger um die anfängliche Verlegenheit und Frustration zu vermeiden, die durch die Komplexität des Aktienhandels selbst verursacht wird, und um mehr Kunden anzuziehen. Ein schneller und kompetenter Kundensupport für alle Anliegen muss am Start sein. Die Hauptfunktion einer solchen Anwendung bleibt jedoch Geld bringen, indem Sie dem Händler mehr nutzt als stört. Aber auch nicht nur für den Benutzer, sondern auch für den Ersteller der Anwendung hat das Bedeutung.

 

Mit mehr als 25.000 Dollar Entwicklungskosten sollten Sie bei der Robinhood-Alternative rechnen. Börsen sind schwer zu meistern, aber die Entwicklung einer Anwendung für den Handel ist viel einfacher, wenn sie von Profis durchgeführt wird. Es ist wichtig, dass das Team, das an einer solchen App arbeitet, aus Spezialisten verschiedener Wissensgebiete besteht und über entsprechende Erfahrung verfügt.

Wochenblatt