Was machen wenn Geld fehlt, was man zur Seite gelegt hat?

Caaguazú: Einem Ehepaar kam es komisch vor, dass immer Geld, was im Kleiderschrank aufbewahrt wurde, fehlte und vermutete, dass die Haushaltshilfe damit zutun hat. Eine Kamera die installiert wurde überraschte nicht nur die Eigentümer, sie überführt auch die diebische Elster.

In einem Wohnhaus in Caaguazú hatten die Eheleute Chaparro Gonzalez einen Verdacht und ließen ein Kamerasystem installieren. Als sie live mit anschauen konnten, wie Erika Mabel Torres Garcia das Geld in ihren BH steckte. Als sie später das Haus verlassen wollte, war die Polizei schon informiert und fing sie auf der Straße vor dem Haus ab. Sie hatte 1.800.000 Guaranies versteckt. Der finanzielle Schaden soll insgesamt 25.000.000 Guaranies betragen.

Wochenblatt / X

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Was machen wenn Geld fehlt, was man zur Seite gelegt hat?

  1. Hochinteressante Infos für potentielle Einbrecher… Die Eheleute Chaparro Gonzalez , die in Caaguazú wohnen horten mehre Millionen PYG im Kleiderschrank.
    Ich könnte drauf wetten dass es nicht lang dauert, bis man hier über einen Einbruch in diesem Haus lesen kann. Dummheit kennt eben keine Grenzen.

Kommentar hinzufügen