Wo ist der Gewinner des Superjackpots?

Asunción: Der Superjackpot von 1.000 Millionen Guaranies sowie ein Geländewagen hat bereits einen Gewinner. Das Los wurde in der Metropolregion verkauft.

Von der Firma Talismán, die das Glücksspiel Telebingo Triple organisiert, hat man bestätigt, dass das Los mit dem Superjackpot an eine Person verkauft worden sei.

Fernando Moreno, Vertreter der Firma, sagte, dass der Name der Person, die diese Preise gewonnen hat, bisher unbekannt ist.

Er gab jedoch an, dass das Los in Asunción oder im Großraum Asunción verkauft worden sei. Es wird erwartet, den glücklichen Gewinner bald ausfindig machen zu können, der neben den 1.000 Millionen Guaranies einen Ford F-150 4X4-Geländewagen mitnehmen wird.

Neben diesem Jackpot gab es auch bei der Super 8 einen Gewinner, was eine Auszahlung von 100 Millionen Guaranies impliziert.

In diesem Jahr 2022 hat Telebingo Triple bereits 46 Jackpot-Gewinner glücklich gemacht, die zusammen 12.650 Millionen Gs. in bar ausgezahlt bekamen.

Zusätzlich zu den gewährten Beträgen wurden in diesem Zeitraum bereits 82 Autos, ein Lastwagen, 12 Geländewagen, zwei Superhäuser, drei Familienhäuser und 85 Motorräder verteilt.

Auf diese Weise etabliert sich Triple Telebingo weiterhin als das führende Glücksspiel im Land und dasjenige, das im ganzen Land am meisten bekannt sein dürfte. In mehr als 20 Jahren gelang es der Firma Talismán, dank des Vertrauens in ihr System, viele Käufer anzuziehen.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Wo ist der Gewinner des Superjackpots?

  1. Hä, diese Lose kauft man anonym. Das Los/Carton wird nicht wie beim Lotto eingescannt. Woher wollens denn wissen, ob der “Carton” überhaupt verkauft wurde? Die drucken wöchentlich Millionen solcher Cartons, verkaufen aber nur einen Bruchteil davon. Die einzigen Gewinner bei diesem Spiel ist diese dubiose Firma selbst, die sich gleich selbst kontrolliert. “dank des Vertrauens in ihr System”, sagt ein Substitut dieser undurchsichtigen Firma. Ja, versteht, das muss hierzulande ja explizit erwähnt werden. Will mir doch keiner sagen, dass die Anhand der Rücklaufs die Nummer abgleichen und gucken, ob der Karton verkauft wurde. Persönlich kaufe ich “dank des Vertrauens in ihr System” keine solche Lose. Da muss man – wenn ich mich recht erinnere – acht oder neun Richtige haben aus 24. Die Chance da etwas zu gewinnen ist also ziemlich klein. Habe Wahrscheinlichkeit den Haupttreffer zu gewinnen mal anhand der Fakultät ausgerechnet. Kann ja jeder selbst machen, wer will.

    11

Kommentar hinzufügen