Zuni Castiñeira zeigt ihren Ex-Freund wegen häuslicher Gewalt an

Asunción: Zuni Castiñeira sagte, dass Julio Vallejos durchdrehte, ihr Haus verwüstete und versuchte, sie zu schlagen. Die Geschäftsfrau und Frau, die junge Lebensgefährten bevorzugt, will nichts mehr mit ihm zu tun haben.

Das frühere Topmodel Zuni Castiñeira erstattete Anzeige wegen häuslicher Gewalt gegen ihren jetzigen Ex-Freund Julio Vallejos (28), wie man beim 6. Kommissariat bestätigte.

“Er hat mich nicht angefasst, aber es wurde zu familiärer Gewalt, weil er versuchte, mich anzugreifen. Er zerbrach Gläser, einen Krug, der auf dem Tisch stand, und trat gegen meinen Stuhl”, sagte die ehemalige Juroren einer Tanzshow.

Glücklicherweise befand sich ein Verwandter der Geschäftsfrau im Haus und konnte den jungen Mann aufhalten, der völlig außer Kontrolle geraten war, wie es in der Anzeige heißt.

“Er hat mehrmals versucht, sich mir zu nähern, aber mein Neffe hat ihn aufgehalten. Meine Situation ist besonders, weil ich eine (Schönheits)-Operation hatte und nicht einmal laufen kann. Ich denke, dass eine Person, die nicht einmal laufen kann, nicht angegriffen werden sollte”, sagte sie.

Das Ex-Model gab an, dass sie sich noch nie gestritten hätten und versicherte, dass Vallejos leicht außer Kontrolle gerate. “Es war nicht aus Eifersucht, er ist aggressiv in Worten und offenbar auch körperlich”, sagte sie.

Er entschuldigte sich

Nach dem gewalttätigen Vorfall und der Anzeige habe Julio versucht, Zuni über andere Personen zu kontaktieren, so das ehemalige Model. “Er hat mich schon tausendmal durch andere Leute um Entschuldigung gebeten, er sagt, er war sehr nervös. Aber persönlich hat er sich immer noch nicht bei mir entschuldigt. Diese Dinge sind schwer zu verzeihen, aber wir werden sehen, was später passiert”, sagte Castiñeira.

Wer ist der Beschuldigte?

Er ist ein Mann, der durch seine Teilnahme an der Sendung “Mundos Opuestos” bekannt wurde. Von Zeit zu Zeit hatte er flüchtige Auftritte in den Medien, er wurde als Castiñeiras “Brieftaschenlibehaber” gebrandmarkt, als er ihr Trainer war. Richtig berühmt wurde er erst, als er mit Zuni zusammenkam.

“Im Moment kann ich nicht darüber sprechen, das sind sehr persönliche Dinge zwischen ihr und mir, die wir erst einmal klären müssen. Viele Dinge, die gesagt werden, sind nicht wahr”, sagte Julio Vallejos. Zuni und Julio waren seit mehr als einem Jahr liiert.

Mitte letzten Jahres gab es Spekulationen, dass Zuni mit einem jungen Mann zusammen sei, der sich als ihr Trainer Julio Vallejos herausstellte.

Sie unternahmen ein paar gemeinsame Reisen und machten ihre Beziehung dann offiziell. Julio machte der Geschäftsfrau sogar einen Heiratsantrag und äußerte den Wunsch, an einem paradiesischen Strand im Ausland zu heiraten. Dank der Geschäftsfrau erlangte Vallejos Berühmtheit.

Die Probleme von Julio Vallejos:

  • Seine Ex-Freundin Chiki Penayo hat angezeigt, dass Julio sie in Ñemby verprügelt hat. Die Ex-Teilnehmerin von “Mundos Opuestos” zeigte sogar die Spuren an ihrem Bein und dass sie ihr Haus zerstört verlassen hat. Sie haben sich geeinigt, und deshalb darf die junge Frau nicht mehr über den Fall sprechen.

  • Er griff Piquito Salinas am Set von “TeleShow” nach einem Streit in der Sendung an. Schließlich entschuldigte sich Julio bei Juan Manuel, der ihn verklagt hatte. Sie erzielten eine Einigung, die auch eine finanzielle Entschädigung vorsah.

Wochenblatt / Extra

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Zuni Castiñeira zeigt ihren Ex-Freund wegen häuslicher Gewalt an

  1. Das kann eben auch alles erfunden sein, weil im ersten satz sagt sie ja schon: er hat mich nicht angefasst. Der neffe ist ja auch kein zeuge. Noch besser wäre die beste freundin des models…. jaaaa und ein paar sachen im haus kaputt machen, ist nicht so schwer. Ich hoffe etwas geld rollt und ein paar klicks auf instagram und bei dieser gesetzeslage macht es euch selber. Spart zeit, geld und sinnlosen ärger und wählt beim nächsten mal anders.

    2
    6

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.