13-Jähriger versucht 2-Jährigen zu missbrauchen

Encarnación: Ein schrecklicher Fall von versuchtem sexuellem Missbrauch, den ein kleiner Junge im Alter von nur 2 Jahren erfahren hätte, erschüttert das Departement Itapúa. Es ist eine traurige Nachricht, die von der Staatsanwaltschaft nach einer Anzeige im Programm Nordeste en Marchan im Radio Kokue Poty bestätigt wurde.

Das Hilfswerk für Kinder und Jugendliche (Codeni) und die Staatsanwaltschaft intervenierten in dem Fall. Sie suchten das Kind im Hospital von María Auxiliadora auf und bestätigten den Vorfall, der sich am vergangenen Wochenende im Viertel Virgen del Rosario von María Auxiliadora im Departement Itapúa ereignet hatte.

Laut den Berichten der Polizei soll ein 13-jähriger Teenager unter dem Einfluss verbotener Substanzen versucht haben, einen 2-Jährigen sexuellen Missbrauch zu missbrauchen, aber dank der Tatsache, dass er von Nachbarn erwischt wurde, konnte er von der Tat abgehalten werden.

Wochenblatt / Cronica

CC
CC
Europakongress

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.