2-Jähriger stirbt nach Motorradunfall

Asunción: Ein 2-Jähriger war mit seinem Vater auf einem Motorrad unterwegs, als er aufgrund eines Schlaglochs auf die Straße stürzte, von einem LKW überrollt wurde und an den Folgen der Verletzungen noch am Unfallort verstarb.

Der Unfall ereignete sich am Samstag auf der Internationalen Route “Teniente Esteban Martinez“ bei Chaco’i. Der Vater des Jungen, ein Polizist, war in Begleitung des Kindes auf einem Motorrad unterwegs.

Laut dem Polizeibericht hätten zwei Schlaglöcher auf Höhe von Kilometer 6 dazu geführt, dass der Vater die Kontrolle über das Motorrad verloren habe. Beide fielen auf den Asphalt, aber der Junge wurde von den Rädern eines Lastwagens überrollt. Der 2-Jährige starb noch am Unfallort.

Anscheinend hat der Fahrer des Lastwagens das Unglück nicht einmal bemerkt, denn er fuhr einfach weiter, ohne anzuhalten. Die Polizei fahndet nach ihm.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “2-Jähriger stirbt nach Motorradunfall

  1. Was für eine Tragödie! Aber was hat ein zweijähriges Kind auf einem Motorrad zu suchen? Noch dazu auf dem Motorrad eines Polizisten und gleichzeitig des „verantwortlich denkenden“ Vaters? Ist das überhaupt gesetzlich erlaubt? Die Fragen sind natürlich rein rhetorischer Art, denn diese Unverantwortlichkeiten sind ja ganz normaler Alltag in Paraguay und niemand, der das verhindert. Niemand, der sich hier an Recht und Gesetz hält, niemand der die Gesetze überwacht und Übertretungen bestraft. Alle sehen nur dumm und stupide zu und keiner ist verantwortlich. Paraguay wahrhaftig ein Land der Ignoranten und Realitätsverweigerer.

  2. Anscheinend hat der Fahrer des Lastwagens den Unfall nicht einmal bemerkt, logisch so etwas bemerkt keiner……
    Noch schlimmer der Polizist der mit dem Kind mit dem Motorrad unterwegs war, hatte das Kind einen Helm auf?

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.