20-Jähriger seit Tagen vermisst

Limpio: Ein 20-Jähriger wird seit Tagen vermisst und die Angehörigen sind verzweifelt. Sie bitten nun die Bürger um Hilfe, falls sie wissen, wo er sich aufhalten könnte.

Bei dem Vermissten handelt es sich um Pedro Iván Añazco, 20 Jahre alt. Am Dienstag, etwa gegen 11:00 Uhr, verließ er sein Haus in der Stadt Limpio, Departement Central, in der Nähe des Marktes Abasto Norte und gilt seit 2 Tagen als vermisst.

Nach Angaben der Familie sei der junge Mann auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle gewesen. Sie befindet sich in der Stadt Lambaré, auf den Straßen Cacique Lambaré und Fernando de la Mora.

Des Weiteren erklärten die Angehörigen, dass es in Bezug auf das Verschwinden keine Auseinandersetzungen oder Probleme in dem Umfeld des 20-Jährigen gegeben habe.

Auffällig war jedoch, dass der junge Mann zwei Tage hintereinander nicht an seiner Arbeitsstelle erschien.

Wochenblatt / Paraguay.com

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.