30 °C im Chaco, aber die Kälte kehrt wieder zurück

Asunción: Nach den grauen und nebligen Tagen kündigt die Direktion für Meteorologie heute einen warmen Tag an. Aber ab morgen und in der nächsten Woche wird es deutlich kälter.

Nach den Vorhersagen wird es heute Morgen im ganzen Land kalt sein, aber das Wetter wird wärmer, mit Höchstwerten, die in der Mitte und im Süden der Region Oriental bei 21 und 24 Grad Celsius liegen. Mit 26 und 30 Grad werden die höchsten Werte im Chaco erreicht.

In den frühen Morgenstunden des Samstags kommt jedoch eine Kaltfront nach Paraguay. Dabei werden Regenfälle im Südosten und Osten der Region Oriental prognostiziert. Es könnte sogar Unwetter geben.

Der kühle Trend würde mindestens bis Mittwoch der folgenden Woche mit einem Minimum von bis zu 8 ° und einer geringen Regenwahrscheinlichkeit bestehen bleiben.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “30 °C im Chaco, aber die Kälte kehrt wieder zurück

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.