4. Welle von Covid-19: Werden die Einreisebestimmungen wieder verschärft?

Asunción: Nachdem angeblich die 4. Welle von Covid-19 schon das Land erfasst haben soll oder wird und noch die Gefahr der Affenpocken besteht, gab die Generaldirektorin der Migrationsbehörde, Ángeles Arriola, Einzelheiten bei einer Pressekonferenz bekannt.

Arriola kündigte an, dass aufgrund der bevorstehenden vierten Welle von Covid-19, zu der nun das Risiko der Einschleppung von Affenpocken hinzukommt, keine neuen restriktiven Maßnahmen für die Ein- und Ausreise in das Land vorgesehen seien.

„Sie sprachen (die Gesundheitsbehörden Anm. d. Red.) von einer bevorstehenden vierten Welle aufgrund der Zunahme von Fällen, die es mit größerem Maß gegeben werden. Was die Beschränkungen oder Maßnahmen betrifft, so wird es sie aber nicht geben, das stellte der Minister Hernán Huttemann (Leiter des Zivilkabinetts der Präsidentschaft) klar. Es ist aber unabdingbar, dass wir auf Prävention und die Empfehlung vor allem auf die Anwendung von Masken, Distanzierung und Händewaschen bestehen werden“, bezog sie sich auf der Pressekonferenz.

Arriola erwähnte, dass diese Empfehlungen auch für Schulen und Hochschulen im Land gelten, jedoch ohne Einschränkungen. „Es gab auch Gespräche mit dem Bildungsminister, über die Kinder, die zur Schule gehen, die zu ergreifenden Maßnahmen, alles ist in Bezug auf Empfehlung und Vorsorge, um vorbereitet zu sein, wenn diese vierte Welle kommt“, sagte sie weiter.

Arriola betonte: „Bei der Ein- und Ausreise nach Paraguay werden die Vorgaben nicht geändert. Es wird (die Zunahme von Coronavirus-Fällen) keinen Einfluss haben, ebenso wenig wie das Problem der Affenpocken”. In Bezug auf diese letzte Krankheit wurde bereits der erste Fall im Nachbarland Argentinien registriert.

Sie erklärte weiter, dass sie zusätzlich zu vorbeugenden Maßnahmen darauf bestehen werden, die Bevölkerung sowohl gegen Covid als auch gegen Influenza und gegen Windpocken zu impfen.

Wochenblatt / ADN Paraguayo

CC
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “4. Welle von Covid-19: Werden die Einreisebestimmungen wieder verschärft?

    1. „Und dann haben wir noch die Impfgeschädigten, und die Zahl der Impfgeschädigten steigt von Tag zu Tag….es ist einfach unglaublich, was mit Piloten passiert.“

      (
      https://tkp.at/2022/05/27/pilotenvereinigung-reicht-klage-gegen-18-us-airlines-wegen-impfzwang-ein/

      Das betrifft nur die Gruppe von Piloten.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.