44. Transchaco Rallye in den Startlöchern

Capiatá: Auf der Víctor Rubén Dumot Rennbahn in Capiatá begann heute Morgen die Qualifizierung für die Transchaco Rallye 2017. Das heutige Ergebnis richtet die Startaufstellung ein.

Am Abend des 28. Septembers wird vor dem Shopping Mariscal der symbolische Startschuss gegeben, denn erst am Samstag den 30. September beginnt die Petrobras Transchaco Rallye 2017 um 07:18 Uhr am Cruce Filadelfia und geht an diesem Tag bis nach Campo Rosa. Von Campo Rosa geht die erste Etappe bis nach Campo 48 in der Zone von Manuel Irala Fernández.

Gustavo Saba ist der Spitzenreiter bei Qualifying und setzte sich gegen die alten Hasen wie Miki Zaldivar, Edgardo Galindo, Didier Arias, Pedro Fadul und Blas Zappag durch.

Hier finden sie die Karte sowie die eingezeichneten Etappen.

Wochenblatt / Abc Color / Rally.com.py

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.