Absturz von Kleinflugzeug hinterlässt drei Tote

Concepción: Die Such- und Rettungseinheit in Asunción erhielt einen Alarm, dass ein Flugzeug nahe Concepción abstürzte. Der Hinweis, der über Satellit übermittelt wurde, hinterlässt drei tote Personen. Der Absturz fand auf der Estancia des EPP Entführungsopfers, Fidel Zavala statt. Die Opfer sind bis auf den Piloten José Ignacio Bobadillo Personen aus dem Familien- und Geschäftsbereich, Ricardo Serrati und Luis Griffith, teilte der Vorsitzende der ländlichen Vereinigung Paraguays (ARP), Germán Ruiz, mit.

Laut Ruiz hatte der Pilot langjährige Erfahrung. Die Polizei entsendet derzeit einen Helikopter, um nach der Absturzstelle zu suchen. Das Flugzeug war eine Cessna Typ 182.

(Wochenblatt / Última Hora / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Absturz von Kleinflugzeug hinterlässt drei Tote

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.