Air Europa verdoppelt Flugfrequenz

Asunción: Es ist soweit. Paraguay rückt immer näher nach Europa. Die Auslastung der Flüge zwischen Madrid und Asunción liegt nahe bei 100%. Air Europa geht nun in die Offensive.

Ab kommenden Montag verdoppelt die Fluggesellschaft die Anzahl der Flüge zwischen Madrid und Asunción. Laut dem Betriebsleiter des Unternehmens für Bolivien und Paraguay, Olavi Linkola, lag die Auslastung bei der Strecke in der Vergangenheit bei 86%.

„Bisher hatten wir zwei Flüge pro Woche, nun werden es vier sein. Auch Cordoba, in Argentinien, wurde mit eingebunden. Die Erwartungen bei den Passagierzahlen wurden bei weitem übertroffen“, sagte Linkola.

Er fügte an, Asunción sei ein “strategischer Punkt“ für die Luftfahrt in Lateinamerika und brächte enorme Steuervorteile, die die Regierung in den ersten zwei Jahren bei der Inbetriebnahme der Verbindung angeboten hätte. Die direkte Flugverbindung zwischen Asunción und Madrid dauert 11 Stunden.

Am 17. Dezember letzten Jahres begann Air Europa, nach 21 Jahren, wieder Flüge zwischen Spanien und Paraguay aufzunehmen.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Air Europa verdoppelt Flugfrequenz

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.