Angemessene Geschwindigkeit ist immer wichtig

Asunción: Ein Wachmann, der auf dem Weg zur Arbeit war verlor die Kontrolle über sein Motorrad, prallte gegen einen Betonmast und starb. Vorsicht, die Bilder können verstörend wirken.

Kurz bevor er an die Querstraße Sargento Gauto kommt, verliert er die Kontrolle über das Zweirad. Die gründe hierfür sind noch unklar. Sicher hingegen ist, dass der Aufprall so stark war, dass er noch am Unfallort verstarb, obwohl Hilfe kam. Eine Sicherheitskamera filmte den Moment, in dem man sieht, wie wenig der Helm taugt, da in viele kleine Teile zerbricht.

Wie wichtig sie richtige Geschwindkeit beim Fahren ist, kann man hier gut erkennen. Bei weniger Schwung, hätte sein Tod vermieden werden können.

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Angemessene Geschwindigkeit ist immer wichtig

  1. Ja wie sollen die das wissen es kann ja jeder idiot einen fuehrerschein bekommen und du aals auslaender kommen sie noch mit wenn du keine cedula hast bekommst keinen denn in europa fer fuehrerschein nicht zahlt und kinder hier aber schon fahren denn es wird ja alles kontrolliert

    1. Punkt Punkt Komma Strich und fertig ist das ….gesicht…..wäre hilfreich auf die eine oder andere Brahma zu verzichten ehe du hier postest.
      Goethe und Schiller haben sich gerade um Grab umgedreht und gek….

  2. Nun ja was man erwarten!
    Die meißten verkauften Helme sind nicht man für einen leichten Treppensturz geeignet.Die Fallen gleich aus ein ander.
    Normale splittern Halme nicht sie Platzen. Das Splitern zeugt schon von einer bedenklichen Quallität!
    Die wenigsten Paraguayer haben eine Fahrschule besucht. Führerschein gekauft und fertig.Keine minimal Fahrprobe einfach nichts.Kein Sicherheitstraining, das hat seinen Preis!
    Das Video sagt auch noch etwas anderes, entweder der Mann ist eingepennt,sich ablenken lassen, Straßenschäden,Telefon usw.Die Strecke ist zu gerade und der Mann zu langssam.

Kommentar hinzufügen