Anitta: Nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Augen

Ciudad del Este: Wer sich nicht nur für gute Musik interessiert, die die Ohren erfreut, sondern auch die Augen, sollte das Konzert der brasilianischen Sängerin Anitta nicht verpassen. Sie tritt im Rahmen einer Karnevalsveranstaltung auf.

Am 16. Februar 2020 findet das Konzert neben dem Hotel Gran Nobile in Ciudad del Este statt. Noch drei weitere Bands treten im Rahmen der Karnevalsveranstaltung auf.

Anitta ist der größte brasilianische Star, eine dreisprachige Künstlerin, die Grenzen überschreitet und ihre Fähigkeit, auf Portugiesisch, Spanisch und Englisch zu singen, nutzt, um die Menschen der Welt unter derselben universellen Sprache mit Musik zu vereinen.

Mit drei Studioalben, eines davon mit der Auszeichnung Platin, sowie acht Millionen YouTube-Abonnenten und 27 Millionen Instagram-Followern ist Anitta bereit, sich als eine der größten Künstlerinnen der Welt zu etablieren.

Eintrittskarten sind an allen Ticketea-Punkten erhältlich und können auch im Vorverkauf unter http://www.ticketea.com.py erworben werden: 100.000 Guaranies (Arena), 200.000 Gs. (Premium) und 300.000 Gs. (VIP).

Wochenblatt / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

27 Kommentare zu “Anitta: Nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Augen

  1. Eine Vorankündigung im WB. Perfekt! Fehlt nur noch eine richtige Rubrik “was, wann, wo”.
    Die Olle hat ne typische Operationsnase. Aber gut gelungen ist sie schon. Aber die Musik ist K*ck*!
    Wichtige Events für die ich gerne die Termine wissen würde sind: Modelcastings, kleinere Misswahlen in irgendwelchen Städten, Modeschauen von kleineren Modelabels, die sich teure Models nicht leisten können, Messen auf denen üblicherweise viele Hostessen zugegen sind. Also was mit Make up, Fitness, Motorrädern, Autos und son Zeug zu tun haben.
    Und Termine zu Märkten auf denen (Jagd-)waffen angeboten werden.

      1. Nick versteht halt das Leben auf seine Art zu genießen. Andere meinen, sie genießen das Leben, indem sie sich auf das Paradies vorbereiten, indem sie ihre Mit-Kommentatoren tagtäglich mit Bibelzitaten und dazugehörigem Blödsinn belästigen.

      2. @Philipp
        Mensch, da ich nicht so schlau bin wie du, habe ich doch tatsächlich immer angenommen, sowas sei die Aufgabe von Zeitungen und News-Seiten Neuigkeiten zu verbreiten, was in der Welt so geschieht. Aber Mensch, gut, dass du mich aufgeklärt hast.
        Mann, mann, mann, hier laufen se rum!

  2. Ihr genießt das Leben in dem ihr hier darauf wartet, dass Kuno einen Kommentar schreibt und ihr dann auch einen schreiben könnt.
    Nebenbei: In Gesellschaften in denen noch die Bibel zitiert wird, gibt es mehr Kinder und Sex als in den modernen. In den modernen Geselschaften kann Mann das Leben genießen in dem er hinterherläuft (daher braucht es ja Terminankündigungen), Alimente und Unterhalt zahlt und dann noch irgendwelche Anzeigen wegen such dir was aus aus der Unsinnskala von Gender bis metoo.
    Nochmal, ich brauche weder Bibel noch Koran aber niemand erklärt mir, dass die neue Bibel also Feminismus, Gender, Metoo etc. irgendwie intelligenter wäre. Schon gar nicht für Männer.

    1. Zitat: ” In Gesellschaften in denen noch die Bibel zitiert wird, gibt es mehr … Sex als in den modernen.”
      Daran hege ich große Zweifel! Aus welchem Finger hast du dir das denn gesogen?

        1. Ich verstehe nicht wie du darauf kommst. Habe ich je behauptet, ich hätte 24/7 Sex? Da ich nicht weiß wie oft die anderen es haben, kann ich auch nicht beurteilen ob ich es öfter oder seltener habe. Es interessiert mich auch nicht., weil jeder das so gestalten sollte, dass er damit glücklich wird.
          Ich habe nur gesagt, dass ich guten Wein liebe und tolle Frauen liebe ich noch mehr.
          Ich gebe ja gerne zu, dass ich ein sehr einfach gestrickter Mensch bin. Frauen, Wein, Hundezucht und Jagen sind meine Hobbys. Fertig. Keine Autos, kein Fußball oder mit was sich andere Männer so beschäftigen, interessiert mich halt alles nicht.

          1. Und genau dieser einfach gestrickte Liberalismus führt dann zu den liberalen Gesellschaften in denen wir die bösen weißen (alten) Männer sind und die sich dann schlicht auflösen.

          2. @Zardoz @Philipp
            Es ist kein Liberalismus, den ich da praktiziere. Ich nutze lediglich die Natur.
            Männer suchen nach dem Schönen, denn das impliziert Fruchtbarkeit. Frauen suchen nach dem Materiellen, denn das impliziert Sicherheit. So hat die Natur uns gemacht und so war es Jahrhunderttausende auch richtig und wichtig, um Nachkommen eine sichere Umgebung zum Aufwachsen zu garantieren. Der stärkste Jäger und die weiblichste Mutter garantieren einen gute Kinderstube.
            Ich habe in meinem Leben 2 mal versucht so eine Familie zu gründen. Beide Male endete es in einem Fiasko.
            Das einzig Gute was ich aus einem dieser Versuche überbehalten habe, ist mein Kind, um das ich auch kämpfen musste.
            Nun bin ich 49. Zu alt für einen dritten Versuch eine funktionierende Familie aufzubauen. Also finde ich mich mit meiner Situation ab und mache das beste daraus. Jeder (normale) Mensch braucht etwas zuwendungen und natürlich auch Sex. Ich befriedige meine Bedürfnisse nun sozusagen auf dem freien Markt und ich stelle fest, gemessen an dem was ich in den Ehen erhalten habe, besonders in den letzten schlechten Jahren und dem was ich dafür habe bezahlen müssen, nicht nur an Geld und Zeit, sondern auch und vor allem an Nerven, ist der freie Markt einfach billiger. Und frischer/jünger noch dazu.
            Du wirst dich also damit abfinden müssen, dass dies einer der treibenen Federn in meinem jetzigen Leben ist und dieses, z.B. wie hier in Form von Wünschen an Terminvorhersagen im WB, auch äußere. Denn im Gegensatz zu vielen Anderen hier, bin ich kein verklemmter Mensch, denn es gehört zu dem Leben einfach dazu. Also rede ich drüber. Wenns dir nicht passt, dann lies es nicht. Das gilt auch für den @Philipp. Ich kann und werde auf verklemmte Leute keine Rücksicht nehmen.

          3. Es sit Liberalismus. Um die Natur zu nutzen muss man in den Dschungel zurück. Zivilisation funktioniert so nicht.

    2. 8500 Fr Unterhalt pro Monat – Mann wehrt sich
      Ein Baselbieter, der sich in einem Scheidungsverfahren befindet, wehrt sich gegen den hohen Unterhalt, den er seiner Ehefrau bezahlen muss.
      Weil er den monatlichen Unterhalt von 8500 Franken an seine Frau und seine Kinder für zu hoch hält, legte ein Mann aus dem Baselbiet Berufung beim Kantonsgericht ein.
      copy and paste von heute
      Die meisten Kinderlein werden lt. Vereinte Nationen im Nahen- und Mittleren Osten gezeugt.

      1. Wer dazu die Vereinten Nationen braucht um das zu wissen, Lebt der auf dem Mars oder in einem anderen Sonnensystem? Und über die Gesetzeslage in modernen Hochkulturen braucht es keine Diskussion. Abgesehen davon hat europa dann weniger Kinder, damit es die aus Afrika und dem Vorderen Orient holt. weil Fachkräfte, Pensionen. Das ganze setzt dem Witz ja die Krone auf. Da können wir selber auch gleich züchten. Es ist egal wie man das dreht und wendet. 0 Sinn.

  3. da ist ein klein Frauchen, was paar Lieder trällern möchte. Und gleich wieder eine Grundsatzfrage mit der ” Bibbel” zum babbln. Da haben einige wirklich einen an der Klatsche.

  4. Das ist ein Sex-Video, ganz eindeutig. halbnackt und in eindeutigen Posen sollen hier bestimmte Menschen angesprochen werden. Zunge raus, Kaugummi rein usw. Da geht es überhaupt nicht um Musik. Ob sie singen kann, müsste sie erst mal beweisen. Aber das braucht so jemand nicht. Einfach…. B… b…..das kann man jetzt nicht schreiben.) So läuft es,

    1. Anitta sollte sich lieber anziehen wie eine Nonne und dazu singen: Großer Gott wir loben dich. Dann wären alle Religionsfanatiker und prüden Geister zufrieden.
      Wofür nur die Bananen stehen? Na, dreimal darf man raten!
      Klaus Kinsky saß in einem offenen Fenster (es war ein Gaunerfilm) und sah ein hübsches Mädchen die Straße entlang laufen. Kinsky: “Chef, die möchte ich mal haaaben.” Na und?

  5. Irgend etwas muss das gewissen der verstockten spötter doch hinkriegen…egal ob die gotteskinder davon zeugen oder nicht…sie erkennen das es mit dem wort gottes(die bibel) zu tun hat und das sie Gott verantwortlich sind mit ihrem tun und gedanken.
    Sie werden es sofort abstreiten und koennen es doch nicht…
    An dennoch fordern sie beweise.

    1. Alles Nachdenken und naturwissenschaftliches Forschen, die Mathematik, Astronomie, Medizin und Geschichtswissenschaft hat m.E. ihren Wert. Die Philosophie ist die Magd der Theologie. Naturkatastrophen sind die Strafen Gottes. Alles Unheil, z.B. Krankheit, wird den Sünden der Ungläubigen zugeschrieben. Man muss nur den richtigen Glauben haben und lange genug beten und trällern, damit alles gut wird. Die Richtiggläubigen, die an Jesus glauben, den “Heiland und Erlöser”, und sich der absoluten Herrschaft ihrer Kirche unterwerfen, kommen in den Himmel, Alle anderen sind Bösewichter, die in der Hölle auf ewig braten werden.
      So einfach machen es sich die Simpletons oder Religionswahnsinnigen
      Hallelujah.

  6. Die menschen haben sich für den teufel entschieden und sie haben einen freien willen, ein gegenüber,welche liebe.
    So hat gott sie gemacht,so wollte er es und wen er etwas will tut er das,…auch wen diese sich gegen ihn entscheiden mit allen konsequqnzen.Was macht er nun mit dennen die nicht bei ihm sein wollen und seine herrlichkeit verachten?Du weisst es und willst es so.
    Dennoch ,nachdem sie dem verführer gehorsam waren ist er die menschen suchen gegangen und bereitete einen weg zurück zu ihm ,wiederum auf freiwilliger basis.
    Wie gut ist Gott.
    Wie verpesstet die gedanken der verführten die schuld Gott zu geben für ihre eignen fehlentscheidung trotz jahrzehnte langem werben zu ihm zurück zu kommen.
    Sowas kan nur denken wer nicht herr seiner gedanken ist,sprich verführt und das ist kein spass leute,oh kehrt um und lasst euch lieben von eurem schöpfer.
    Also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, auf daß alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Johannes 3.16

    1. Einen Teufel gibt es nicht. Er ist eine Erfindung der Zoroaster. Sons tnichts. Alles andere ist dummes Geschwätz. Mit irgendwas muss ma den Menschen schließlich Angst machen. Verängstigte Menschen sind leichter zu manipulieren.

  7. Du wirst manipuliert,so oder so und das ist offensichtlich und das sind keine menschen….sie sind nur hampelmänner von den mächten die über die menschen stehen,gut und böse,so wie es den anfang nahm beim sündenfall,davor war alles gut und es kommt die zeit , dan wird wieder alles gut sein , wenn der verführer mit den seinen nicht mehr die menschen bei ihrem schöpfer verklagen kan,nach dieser gnadenzeit.Wer sagt denn das angst nicht gut ist,sie bewahrt wie im wirklichen leben davor vom hochhaus runter zu fallen zum beispiel,so auch davor,nicht zu spät derüber nachzudenken das du verlohren bist ohne Jesus.
    Oh lass dich doch von dem manipulieren der es viel besser mit dir meint als du denken kanst.So gesehen kan dir nichts besseres pasieren als einen herrn zu haben wen du schon einen haben musst.Dieser dein schöpfer het einen ort bereitet wie du nicht erträumen kanst und du willst in die hölle,sag waaarun,dieses dir nicht zu sagen were lieblos.
    Nur immer sagen das es himmel und hölle “nicht” giebt macht es nicht wahrer.
    Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon. Matthäus 6.24
    Sondern wie geschrieben steht: “Was kein Auge gesehen hat und kein Ohr gehört hat und in keines Menschen Herz gekommen ist, was Gott bereitet hat denen, die ihn lieben.” 1. Korinther 2.9

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.