Anleihen für 20 Milliarden versteigert

Gestern hat das Finanzministerium eine weitere Versteigerung von Staatsanleihen in Höhe von 20 Milliarden Guaranies durchgeführt.

Davon laufen 15 Milliarden über drei Jahre und werden mit 7,5% verzinst, während 5 Milliarden eine Laufzeit von sieben Jahren haben und mit 8,1% Zinsen honoriert werden.

Die Versteigerung lief über das Handelssystem “Sistema Electrónico de Negociación” (SEN) der Börse in Asunción (Bvpasa). Auf der Grundlage des Gesetzes 5554 aus dem laufenden Jahr legt das Finanzministerium regelmäßig Anleihen auf.

Interessenten können nicht direkt an der Börse handeln, sondern müssen ihre Transkationen über zugelassene Börsenhäuser abwickeln

Quelle: Última Hora

CC
CC
Europakongress