Anregende Kombination: Empanada und Marihuana

Pedro Juan Caballero: Vier Menschen wurden angeblich berauscht, als sie Empanadas gegessen hatten. Im Körper der Personen fand man Spuren von Marihuana.

Betroffen sind Sebastián Paredes, Pedro Aquino, Silvio Rojas und ein Minderjähriger im Alter von 17 Jahren, die am Dienstag an das Regionalkrankenhaus von Pedro Juan Caballero, Departement Amambay, eingeliefert wurden.

Ihnen zufolge sei es eine Straßenverkäuferin gewesen, der ihnen “verunreinigtes” Essen angeboten habe, denn sobald sie die Empanadas gegessen hatten, fühlten sie sich schlecht.

Dies ist jedoch nicht die Hypothese der Polizei und der Staatsanwaltschaft, denn wenn die Version der Betroffenen wahr ist, würden sich auch die anderen Kunden der Verkäuferin wegen einem ähnlichen Ereignis in ärztliche Behandlung begeben.

Die Ermittler vermuten, dass diese Menschen Marihuana konsumierten und dann die Empanadas aßen. Es war diese Mischung, die sie zum Gesundheitszentrum führte.

Um mit der Untersuchung fortzufahren, werden die Ermittler versuchen, die Frau ausfindig zu machen, die laut den Anwohnern der Nachbarschaft jeden Tag von Morgen bis zum Nachmittag die Empanadas verkauft.

Wochenblatt / Paraguay.com

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Anregende Kombination: Empanada und Marihuana

  1. Herr/Frau Ermittler glauben sie nicht alles was die Verkäuferin sagt. Ja,Ja der Verkauf von Drogen fällt so weniger auf!!!
    Das ist ein alter Hut,Gebäck,Schokolade,Kekse,Empanadas mit Drogen gab es auch schon in Europa.
    Fällt weniger auf,beim Verkauf.Auf das richtige Passwort oder Sicheren den Verkäufer bekannten Kunden gab es die richtigen Sachen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.