Anti-Covid-19-Immunität: Weniger sitzen und mehr körperliche Aktivität

Asunción: Die große Frage: Es gibt viele Untersuchungen darüber, warum manche Menschen an moderateren Symptomen von Covid-19 leiden, andere überhaupt keine zeigen, während sie bei einigen bis zum Tod schwerwiegender werden.

Dies ist auf das Immunsystem jeder Person zurückzuführen. Der Körper greift anstelle des Coronavirus eine seiner eigenen Immunabwehrkräfte an.

Dr. Roque Silva, Direktor der XI. Sanitärregion, erklärte, dass die Immunität bei Covid-19 nach den bisherigen Studien 3 bis 6 Monate dauert. „Im Departement Central haben wir 4 Personen in Beobachtungsstudien, um zu prüfen, ob eine erneute Infektion wahrscheinlich ist oder nicht“, sagte er.

Darüber hinaus hob er einige Empfehlungen hervor, die zur Stärkung des Immunsystems berücksichtigt werden müssen, wie eine gesunde Ernährung, individuelle körperliche Aktivität und auch einen stärkeren Verzehr von Obst und Gemüse.

Da sich SARS-CoV2 so schnell verbreitet hat, wurden noch nicht genügend Studien durchgeführt, wie das Immunsystem spezifisch auf das neue Coronavirus reagieren kann und wie sich dies von Person zu Person unterscheidet.

Auf der anderen Seite wies Dr. Tomás Mateo Balmelli, ein Arzt für Infektionskrankheiten, in einem Tweet darauf hin, dass die Aktivitäten, die man zur Stärkung des eigenen Immunsystems unbedingt vermeiden soll, Bewegungsmangel, Junk Food, Fettleibigkeit, Stress und Angst seien. Man müsse sich auch um die geistige Gesundheit kümmern, um die Lebensqualität zu verbessern.

Des Weiteren sagte Dr. Roque Silva, dass aufgrund der unterschiedlichen Brandquellen, die im ganzen Land auftauchen, die Verwendung von Gesichtsmasken helfen würde, uns vor all dieser Umweltverschmutzung zu schützen, die durch den Rauch der Brände entstehe. Das bedeute, dass die in der Luft schwebenden chemischen Partikel nicht in die Atemwege eindringen können.

Es ist vor allem bedenklich, dass der in der Umwelt registrierte giftige Rauch für Menschen mit chronischen Atemwegserkrankungen sehr schädlich ist, was die Situation weiter kompliziert, da die Erkrankungen in diesen Sektoren zunehmen.

Wochenblatt / Ultima Hora / Beitragsbild Archiv

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Anti-Covid-19-Immunität: Weniger sitzen und mehr körperliche Aktivität

  1. Die Schwächung des Immunsystem ist das Ziel fast aller Polit Marionetten weltweit. Daher wird alles angeordnet, was die koerperliche Bewegung und das freie Atmen reduziert. Die sogenannte 2 Welle der Infectiones ist bereits angekündigt. Sie wird mit grosser Wahrscheinlichkeit ueber das Trinkwasser in Verbindung mit 5G verbreitet und auf durch Restriktionen und Fehlernaehrung geschwächte Koerper treffen. Dann beginnt endlich das geplante grosse Sterben.

  2. @Heinz1965:
    Du solltest mindestens 3 Aluhüte tragen.
    .
    Weisst Du nicht, dass SIE Dich über Bildschirmstrahlung und Tastaturabfrage schon längst im Visier und unter Kontrolle haben?
    .
    Da hilft nur eins: sofort je einen 12″ Nagel durch Deine Festplatte, Deinen Monitor und die Tastatur hämmern
    und dann über Deiner Haustür an die Wand nageln, damit SIE abgeschreckt werden!.
    Nicht vergessen, 3 dicke Knoblauchknollen dazu zu hängen!
    .
    Wenn Du keinen Hammer und Nägel hast, kannst Du die 3 Teile auch in Deinem Pozo Negro versenken.
    Auch da den Knoblauch hinterher werfen!
    .
    Ganz wichtig ist es auch Knoblauch auszudrücken und den Saft in Dein Handy träufeln.
    Am 1. Tag 3x, danach reicht 1x pro Tag für eine Woche.
    Mindestens ein Einfüllstutzen ist als Kopfhöreranschluss getarnt. Aber mit Deiner Intelligenz solltest Du den finden.
    Um ganz sicher zu gehen, steck die SIM Karte in einen frischen Hundeköttel und benutz den, um Deinen Grill anzuzünden.
    .
    Glaub mir, danach gehts Dir viel besser und den anderen Lesern hier auch.

  3. Ja. Erst einmal „Halloooooo“, ich weiß gar nich, ob Sie es schon wussten, aber gemäß Dr. Roque Silva helfen Gesichtsmasken auch uns vor der Umweltverschmutzung infolge unterschiedlichen Brandquellen (anm. toten Hund, gebrauchte Windeln und sonstig Brennbares abfackeln der Eingeborenen), die im ganzen Land auftauchen, zu schützen, die durch den Rauch der Brände entstehe. Das bedeute, dass die in der Luft schwebenden chemischen Partikel nicht in die Atemwege eindringen können.
    Noch ein Tipp von mir: Gesichtswindeln helfen auch gegen Computerviren. Sie können Ihren Virenscanner also ausschalten, dann läuft Ihr Computer, Table oder iTelefon schneller. Am besten kleben Sie die Gesichtswindel über den Bildschirm.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.