Anwohner im Aufstand gegen eine Mobilfunkantenne

Concepción: Die Bewohner im Stadtviertel San Antonio in Concepción sind im Krieg gegen die Installation einer Mobilfunkantenne.

Der Masten wird im Süden der Stadt, auf einem Privatgrundstück aufgestellt und soll dem Bürgermeister Alejandro Urbieta gehören.

Der Turm wird in einer Wohngegend platziert, ohne vorherige Absprache der Nachbarn. Deshalb entschieden sich die betroffenen Bewohner Demonstrationen abzuhalten und fordern, dass der Masten an anderer Stelle, in weniger dicht besiedeltem Gebiet, aufgestellt wird.

„Es gibt keine konkreten Informationen um die Aufstellung der Antenne und wir haben Angst, dass sich der Bau auf die Gesundheit auswirkt. Hier wohnen arme Familien und viele sind krank oder gebrechlich“, sagte Luis Romero, ein betroffener Anwohner.

Bewohner aus dem betroffenen Stadtviertel gingen zum Rathaus, wo sie um die Unterstützung des Stadtrates Rodolfo Villalba von der Colorado Partei baten. Er soll die Arbeiten einstellen lassen, weil keine kommunale Genehmigung für das Aufstellen der Antenne vorliegt.

Ingenieur Miguel Florentín von der Firma Torres Cec gab an, dass sie den Auftrag für den Bau des Turmes bekommen hätten und nicht wüssten, welcher Mobilfunkanbieter ihn nutzen werde. Jedoch seien alle Genehmigungen für das Ausführen der Arbeiten vorhanden.

Nachbarn aus dem Viertel San José Olero gingen ebenfalls zum Rathaus und fragten nach einem Bericht über die Installation eines weiteren Turms in diesem Viertel. Sie kündigten auch an, dass sie demonstrieren würden, weil niemand vorher informiert habe.

Wochenblatt / Ultima Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet. Übertrieben rohe, geistlose oder beleidigende Postings werden gelöscht. Auch unterschwellige Formen der Beleidigungen werden nicht toleriert. Das Setzen zu externen Links ist nicht erwünscht, diese werden gelöscht. Bitte bedenke, dass die Kommentarfunktion keine bedingungslose und dauerhafte Dienstleistung darstellt. Eine Garantie für das dauerhafte Vorhalten von Kommentaren und Artikeln kann nicht gegeben werden. Insbesondere besteht kein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung und/oder der Speicherung von Kommentaren. Die Löschung oder Sperrung von Kommentaren liegt im Ermessen des Betreibers dieses Dienstes.

4 Kommentare zu “Anwohner im Aufstand gegen eine Mobilfunkantenne

  1. Christian2005

    Tja ihr Smartphonesüchtigen, so ist das, wenn man überall Empfang haben will?
    Dummerweise grillt ihr mir auch das Hirn, obwohl ich damit nix zu tun haben will, danke. 🙁

  2. Der Aufstand der Anwohner dürfte darauf beruhen, das sie nichts an der Antenne verdienen. Es ist aber immer schön wenn Menschen sich gegen die Vertreter der Obrigkeit zur Wehr setzen. Wer das nicht regelmaessig übt verkommt zum Schlafschaf?