Asphaltierung des Tres Bocas-Tunnels beginnt und soll noch vor den Weihnachten abgeschlossen sein

Ñemby: Das Ministerium für Öffentliche Bauten und Kommunikation teilte mit, dass die Asphaltierung des Tunnels von Tres Bocas am Freitag begonnen hat und noch vor dem Jahreswechsel abgeschlossen sein wird.

Das Ministerium für öffentliche Arbeiten und Kommunikation (MOPC) teilte mit, dass mit der Asphaltierung des Tunnels Tres Bocas begonnen wurde, um kurzfristig eine komfortablere, sicherere und schnellere Straße für Autofahrer auf dem Acceso Sur zu schaffen.

In diesem Sinne führten sie aus, dass die Arbeiten rund um die Uhr, also Tag und Nacht, durchgeführt werden.

“Tres Bocas ist mit den Aushubarbeiten, den Stampfarbeiten und der Regenwasserableitung zu 100 % fertiggestellt, was den Bewohnern des Gebiets eine neue Lebensqualität bringen wird. Die Bodenplatte ist derzeit in Arbeit und zu 35 % fertig gestellt”, so das Staatsministerium.

Sie wiesen auch darauf hin, dass es dank der ununterbrochenen Arbeiten möglich war, mit dem Ausbau der Asphaltdecke des Tunnels zu beginnen, und dass beabsichtigt ist, ihn noch vor Ende der Jahresferien für den Verkehr freizugeben, um den Verkehr der 45.000 Autofahrer, die täglich durch den Acceso Sur fahren, zu beschleunigen.

Sie hoben auch die Arbeit des Bauunternehmens Tecnoedil SA hervor und bekräftigten, dass der Tunnel bald in Betrieb genommen wird, wovon die Einwohner von Ñemby, Villa Elisa, Fernando de la Mora und anderen direkt profitieren werden.

Gleichzeitig erklärten sie, dass auch an anderen Fronten Fortschritte gemacht werden, z. B. bei den Bürgersteigen und Bordsteinen, um den Anwohnern und Nachbarn ein neues Umfeld zu hinterlassen.

Wochenblatt / Última Hora

CC
CC
Werbung

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Asphaltierung des Tres Bocas-Tunnels beginnt und soll noch vor den Weihnachten abgeschlossen sein

  1. Es sind bald Wahlen und da wird auch hierzulande so einiges versprochen. Wenigstens lügen die Paragauyer nie. Das Projekt wird bestimmt Ende des Jahre fertig. Ich schätze mal Ende 2040.

  2. Auch sehr typisch für diese Großbauprojekte: Der Beginn verzögert sich meistens sehr stark, weil 90 % der Genehmigungen fehlen und am Ende arbeiten die da in 3 Schichten, damit das vor einem symbolträchtigen Datum fertig werden muss.
    So wie das Superviaducto, der zwar den Verkehr flüssiger macht aber auch nur wenn es nicht stark regnet.
    Ich hoffe nur, dass die Arbeiter bei dieser Affenhitze vom Arbeitgeber genug Trinkpausen bekommen. Da würde ich als Bauleiter einen Dreck drauf geben, wenn die Bauüberwachung oder der Bauherr darauf pocht, schneller zu arbeiten.

Kommentar hinzufügen