Attraktiver Aussichtspunkt im Ybytyruzú Gebirge eröffnet

Kolonie Independencia: Ein neuer Aussichtspunkt ist im Distrikt Independencia, Departement von Guairá, offiziell eröffnet worden. Sicherlich ein weiteres attraktives Ausflugsziel für die Ferien im Ybytyruzú Gebirge.

Der natürliche Aussichtspunkt hat eine Höhe von etwa 300 Metern über dem Meeresspiegel.

Juan Ángel Benítez, Eigentümer von dem Grundstück mit dem neuen Touristenziel, sagte, dass der Aussichtspunkt ein weiterer Teil der Attraktionen des Wasserfalls Mirabel sei, der mit allen Arten von Fahrzeugen erreicht werden könne.

Er erklärte, dass der Besucher für den Zugang zum Aussichtspunkt, etwa 150 Meter vom Parkplatz entfernt, einen Steintunnel passieren müsse, der eine Treppe zum oberen Ende des Aussichtspunkts habe. Benitez erwähnte, dass der Zugang einfach und sicher sei, weil der Aussichtspunkt über alle Sicherheitseinrichtungen verfüge und der Bereich in Kürze auch für Menschen mit Behinderungen zugänglich sei.

„Wir arbeiten sehr hart für das Wohl der Besucher und glauben, dass dies einer der ersten touristischen Orte für behinderte Menschen im Land sein wird“, sagte Benítez.

Er betonte wiederum, dass der Aussichtspunkt eine Höhe von ungefähr 300 Metern habe und er eine ähnliche Ansicht biete wie andere Schauplätze im Ybytyruzú Gebirge. „Wir bereiten den Ort weiterhin für diejenigen vor, die campen und eine schöne Erfahrung mit der Natur genießen möchten“, sagte er.

Benítez seinerseits lud die Menschen dazu ein, die touristischen Liegenschaften in Paraguay zu schätzen und stellte klar, dass sie durchaus mit denjenigen in anderen Ländern konkurrieren könnten.

Der neue Aussichtspunkt liegt etwa 7 km von dem Ortsteil Melgarejo der Kolonie Independencia entfernt.

Die Öffnungszeiten sind durchgehend von Montag bis Sonntag. Der Eintritt beträgt 10.000 Guaranies pro Person. Wer den Campingplatz betreten möchten, um die sanitären oder andere Einrichtungen nutzen zu können, muss 20.000 Gs. bezahlen.

Weitere Informationen unter (0981) 25367182.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.