Tonnen von Müll im Rio Paraguay

Mehrere Tonnen Müll, viele in Plastiksäcken und anderen Behältnissen, schwimmen im Paraguay Fluss, sie tauchten in der Gegend um die kommunale Deponie Cateura auf. Nun bewegen sich die Abfälle stromabwärts Richtung Itá Enramada, Villeta und Pilar. Im Bereich des Cerro Lambaré sammelten sich große Mengen… weiter lesen

Vorsicht am Salto Cristál

Ein junger Mann aus der Stadt Capiatá verschwand gestern in den Gewässern des Salto Cristál, der sich nur wenige Kilometer von Ybcui entfernt befindet, im Departement Paraguari. Die Behörden warnen vor Leichtsinn und Übermut an dem touristischen Anziehungspunkt, in letzter Zeit kam es zu einigen… weiter lesen

Kein Kraftstoff, keine Müllabfuhr

Am Samstag kam es zu Problemen bei der städtischen Müllabfuhr von Asunción, viele Haushalte warteten vergeblich auf den gewohnten Service, Grund war der Mangel an Kraftstoff für die Einsatzfahrzeuge. Penayo Candido, Vize-Präsident der Gewerkschaft der Arbeiter für die Stadtverwaltung in Asunción (SITRAMA), sagte, erst nach… weiter lesen

Alternative Weihnachts-bäume

Eine Nachbarschaftsinitiative aus dem Viertel Virgen de Fátima in San Pedro de Ycuamandyyú sammelt Geld- und Sachspenden um ihr Umfeld zu verbessern, außerdem werden dadurch die Kontakte untereinander intensiviert. Für Weihnachten haben sie Bäume und andere Gegenstände, wie Krippen, aus recycelten Materialien hergestellt. Die Kommission,… weiter lesen

Termiten, die Klimaspezialisten

Termiten bauen ihre Hügel so, dass die Luft im Inneren ständig in Bewegung ist, dies stellte Forscher vor Probleme, denn sie verstanden das System nicht, nun ist das Geheimnis aber gelöst. Nicht der Wind ist für die Durchlüftung verantwortlich, sondern die Temperatur. Ein Haus zu… weiter lesen

Kraftstoffpreise werden sinken

Der Leiter von Petropar, Romulo Campos, hat bekannt gegeben, dass die Kraftstoffpreise gesenkt werden nachdem das Rohöl auf den internationalen Märkten immer billiger wird. Er beschrieb, wie “überraschend“ sich die Situation verändert habe und ein “Abschwung“ erfolgt sei. In den kommenden Wochen soll eine Reduzierung… weiter lesen

Fernstraße III in 8 Tagen repariert

Ein Stück der Fernstraße III, zwischen Kilometer 383 und 389, ist buchstäblich “verschwunden“. Der Fluss Guaireño ist durch die starken Regenfälle über die Ufer getreten und unterspülte die Asphaltschicht auf einer Länge von über 50 Metern. Augenzeugen berichteten, es hätte sich erst ein Loch gebildet,… weiter lesen

Starker Einbruch im Konsum

Laut einem Bericht der Zentralbank Paraguays (BCP) lag der Konsum im dritten Quartal 2015 bei 1,9%, in den letzten Jahren lag er im Durchschnitt bei 4%, das bestätigt die Aussagen der Wirtschaftsverbände über einen drastischen Rückgang im Kaufverhalten der Verbraucher. Zwischen Juni und September 2015… weiter lesen

Top-Lehrer aus Paraguay

Felix López Giménez, aus Luque, ist einer der 50 Finalisten unter 8.000 Kandidaten, die sich aus 148 Ländern für den “Globalen Lehrer Preis“ der Fundation Varkey qualifizierten. Der Wettbewerb findet das zweite Jahr in Folge statt und ist eine Art Nobelpreis für Lehrer, der erste… weiter lesen

Festnahmen im Fall Abraham Fehr

Das gezahlte Lösegeld von der Familie Fehr kam nicht bei der EPP an, dafür bereicherten sich andere Menschen daran, die die Mennoniten betrogen, das bestätigte die ermittelnde Staatsanwaltschaft. Drei mutmaßliche Betrüger wurden festgenommen. Cazal Joel, leitender Staatsanwalt für den Fall, sagte, es hätte nach der… weiter lesen

Gastprofessur in Deutschland und den USA

Ingenieur und Professor Eduardo Dose Martinez, zuständig für die Fachbereiche Wasserressourcen, wird als Gastprofessor an zwei großen Universitäten in den USA und Deutschland unterrichten. Die Themengebiete sind Geowissenschaften und Hydrogeologie. Mark Rains, Dekan an der Universität in Süd-Florida, verlängerte eine offizielle Einladung an seinen Kollegen… weiter lesen