99-Jähriger einfach die Sozialhilfe gestrichen

Encarnación: Bonifacia Vera Meza, eine langjährige Bewohnerin im Viertel 8 de Diciembre in der Hauptstadt von Itapúa, steht vor einer schwierigen Situation, nachdem sie die Sozialhilfe für Senioren verloren hat. Die 99-jährige Frau ist zudem nicht gehfähig.

Halb-Triathlon dürfte die Perle des Südens im Glanz erstrahlen lassen

Encarnación: Am 15. September findet in der Perle des Südens, so wie die Hauptstadt von Itapúa auch oft genannt wird, ein Halb-Triathlon statt.

Schändung von Gräbern angezeigt

Tobati: Anwohner berichteten über eine Schändung von Gräbern auf einem Friedhof in der Stadt Tobati im Departement Cordillera. Derzeit ist nicht bekannt, wer die Täter sein könnten.

Menschen mit Behinderungen im Fokus des Vize-Verkehrsministeriums

Asunción: Der Vize-Verkehrsminister Emiliano R. Fernández wies auf die dringende Notwendigkeit hin, die Einhaltung des Gesetzes Nr. 6556/20 zu gewährleisten, das Menschen mit Behinderungen den freien Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln gewährleistet.

Präsident wird zum ersten Mal abends Bericht erstatten

Asunción: Die nationale Verfassung sieht vor, dass der Präsident der Republik jedes Jahr am 1. Juli vor dem Kongress erscheint, um den Bürgern über seine Regierungsführung Bericht zu erstatten.

Amtsärztliche Untersuchungen für die Aufnahme von Versicherten in Kürze obligatorisch

Asunción: Der Vorstand des Instituts für soziale Sicherheit (IPS) hat die Vorschriften genehmigt, die die Vorlage einer amtsärztlichen Aufnahmeuntersuchung für Versicherte vorsehen, durch die festgestellt wird, ob ein Arbeitnehmer gesund ist oder nicht.

Denken Sie an den Gelfieberausweis bei der Ein- und Ausreise

Asunción: Das Gesundheitsministerium erinnerte an die Verpflichtung, die internationale Impfbescheinigung gegen Gelbfieber vorzulegen, sei es in digitaler oder physischer Form.

Massenentwurmung von Schulkindern geplant

Asunción: Das Gesundheitsministerium berichtete, dass es im kommenden August die “Nationale Massenentwurmungskampagne für Schulkinder“ starten wird.

Gestohlene Waffen eines Deutschen anscheinend aus der Asservatenkammer der Staatsanwaltschaft entwendet

Villarrica: Zwei Pistolen, die als Beweismittel dienten, sind aus der Asservatenkammer der Staatsanwaltschaft in der Hauptstadt von Guairá entwendet worden. Die Anklagebehörde erstattete Anzeige wegen Diebstahls dieser Schusswaffen.

68-Jährige verbrennt bei lebendigem Leib im Bett

Ciudad del Este: Eine ältere Frau verbrannte bei lebendigem Leib in ihrem Bett, nachdem in dem Zimmer, in dem sie schlief, ein Feuer ausbrach.

Auch Senioren wollen das Tanzbein schwingen

Asunción: Mit dem Ziel, einen Raum für die ältere, oft gefährdete Bevölkerung zu bieten und um zu ihrem Wohlbefinden beizutragen, wurde der Seniorenclub im Hospital de Clínicas in Zusammenarbeit mit spanischen Fachleuten sowie der Abteilung für Familiengesundheit reaktiviert.

Zu späte Morgendämmerung und andere Argumente für die Winterzeit

Asunción: Die Anzahl der Sonnenstunden variiert im Winter und Sommer unabhängig von der im Land geltenden Zeit. Allein vom persönlichen Geschmack her gibt es eine Reihe von Punkten zu bedenken, was passieren würde, wenn wir das ganze Jahr über Sommerzeit hätten.

Vor Schlankheitskursen in sozialen Netzwerken wird gewarnt

Asunción: Intervallfasten oder Apfel-Monodiät? Influencer, die auf der Suche nach Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken sind, werden zu Versuchskaninchen für die derzeit beliebtesten Diäten zum Abnehmen.

Die Grundlebenshaltungskosten liegen über dem Durchschnittseinkommen im Privatsektor

Asunción: Ein Vergleich zwischen einem internationalen Bericht und lokalen Daten zeigt, dass das Arbeitseinkommen (im Durchschnitt) eines großen Teils der Erwerbstätigen im Land nicht die Grundbedürfnisse deckt.

Gehörnte Ehefrau zündet vermutlich Fahrzeug der Nebenbuhlerin an

Presidente Franco: In den frühen Morgenstunden am gestrigen Tag, etwa gegen 02.30 Uhr, wurde ein Fahrzeug in Brand gesteckt. Das Feuer war absichtlich gelegt worden und offenbar auf eine leidenschaftliche Hintergrundgeschichte zurückzuführen.

Mit vereinten Kräften Einbrecher dingfest gemacht

Caaguazú: Die Mitglieder einer Familie verprügelten einen mutmaßlichen Einbrecher, nachdem dieser das Anwesen betreten hatte, mit der Absicht, ein Motorrad zu stehlen. Der Mann, gegen den ein Haftbefehl vorliegt, hatte eine Machete bei sich.

Der Markt erwartet Preisstabilität bei einer Inflation von 4 %

Asunción: Nach dem Ergebnis der im Mai 2024 von der paraguayischen Zentralbank (BCP) durchgeführten Umfrage sind die von den Wirtschaftsakteuren gemeldeten durchschnittlichen Inflationserwartungen für das Ende des Jahres 2024 bei 4,0 %.

Ehemaliger Polizist wegen Drogenhandels zu 6 Jahren Haft verurteilt

Ciudad del Este: Der ehemalige Polizist Alcides Casco Peña (44) wurde zu 6 Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und dem Handel von Betäubungsmitteln für schuldig befunden wurde.