Backpacker entdecken Paraguay

Asunción: Rucksackreisende haben endlich die Möglichkeit durch das weltweite Netz an Hostels auch sich ein Platz in Asunción zu reservieren. Das Hostel „El viajero“ im Zentrum der Hauptstadt ist das erste im Land was dem Verband Hostelling International beigetreten ist.

Hostals von „El viajero“ gibt es in Paraguay, Uruguay und Kolumbien. „Durch den Beitritt der günstigen Übernachtungsstätte für meist jüngere Reisende erhöhte sich die Anzahl der französischen, deutschen und auch brasilianischen Backpacker“, erklärte der Leiter Ignacio Lussich.

Der Verband Hostelling International erlaubt es auf der ganzen Welt mehr als 4.000 Zimmer in Hostels zu reservieren. Vornehmlich Europäer besuchen Südamerika, da es für diese recht günstig ist und die Infrastruktur für selbstständige Rundreisen gut ausgebildet ist. Das Hostel in Asunción empfängt seit sieben Monaten Gäste die mit kleinem Portemonnaie reisen. Die Übernachtung pro Person kostet 13 US-Dollar.

Im Gegensatz zu einem Hotel ist ein Hostel ein Treffpunkt und Ort des kulturellen Austauschs zwischen Jugendlichen. Meist sind die Zimmer einfach und zweckmäßig. Gemeinschaftszimmer und Bäder sind keine Seltenheit. In Asunción findet man zudem einen Pool der für Erfrischung sorgt.

Auch in Ciudad del Este gibt es ein „Hostal Backpackers“, wo man ebenso übernachten kann. Es verfügt über fünf Zimmer mit Platz für 16 Personen und erfreut sich guter Auslastung. Die Eigentümer Daniel Portillo und Mariana Cortes reden beide Englisch. Mariana spricht dazu noch Französisch und Deutsch, was sehr hilfreich ist. Die Übernachtung kostet hier zwischen 11 und 13 Euro.

(Wochenblatt / La Nación)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.