Barkasse läuft auf Grund

Vallemí: Eine alte Barkasse mit dem Namen “Guarani“ hatte letzte Nacht Probleme. Sie war mit Zementsäcken aus der Nationalen Fabrik beladen, die sich in Vallemí befindet. Gegen 21:30 Uhr am gestrigen Abend kam es zu dem Unglück.

Als der Lastkahn vom Hafen Vallemí ablegte kam es aufgrund der großen Fracht innerhalb von kurzer Zeit zu Problemen auf dem Paraguay Fluss. Es drang Wasser ein. Der Steuermann drehte bei und manövrierte die Barkasse an eine seichte Stelle. Dort lief der Kahn auf Grund, aber ein weiteres Eindringen von Wasser wurde somit verhindert. Der Schlepper “Mburuvicha“ befand sich in der Nähe als Unterstützung, griff aber nicht ein, weil der Kahn drohte, weiter zu sinken.

Mittlerweile wurde die Fracht auf ein anderes Schiff umgeladen. In Kürze soll der Schlepper die havarierte Barkasse wieder freischleppen.

Schifffahrtsexperten gehen davon aus, dass das Unglück wahrscheinlich auf das Gewicht der Fracht und dem Alter des Lastkahns zurückzuführen sei.

Quelle: ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.