BASF stellt neues Fungizid auf der Expo Agrodinamica vor

Hohenau: Viele neue Produkte stellten Unternehmen auf der Expo Agrodinamica in der eingangs erwähnten Stadt vor. Die Kooperative Colonias Unidas engagiert sich auch stark für die Messe.

Gestern besuchte der Gouverneur von Itapúa, Juan Alberto Schmalko, die Expo. Ein Organisationskomitee begleitete ihn auf dem Rundgang über die Ausstellung.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Tätigkeit ein demonstratives Feld fortschrittlicher Produktionstechnologien für den Agrarsektor darstellt. Hier sollen möglichst viele Informationen an alle landwirtschaftlichen Bereiche weitergegeben werden.

Darüber hinaus werden Konferenzen für den produktiven Sektor abgehalten, Maschinenvorführungen, Auktionen und Dienstleistungsangebote vorgestellt.

BASF präsentierte auf der Expo, die noch bis heute Abend geöffnet ist, ein starkes Fungizid, das hauptsächlich gegen den asiatischen Rost zum Einsatz kommen soll und den Ertrag bei der Soja erhöhen kann. Man muss betonen, dass diese Seuche in Paraguay eine der schwersten Krankheiten dieser Art ist und bis zu 80% Schäden verursachen kann.

Wochenblatt / Mas Encarnación

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “BASF stellt neues Fungizid auf der Expo Agrodinamica vor

  1. Einfach weniger Monokulturen, dann frisst der Borkenkäfer auch den asiatischen Rost weg. Aber die Natur soll ja auch so ein Mittel erfunden haben, gegen den terrestrischen Menschen, diese Seuche ist eine der schwersten Krankheiten dieser Art in der Milchstraße und kann bis zu 80% Schäden verursachen.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.