Bei Verkehrsunfall in Canindeyú sterben drei Fernsehdarsteller

Curuguaty: Am heutigen Mittag waren Matias Stegman (24), Gabriela Duarte (16) und Gabriela González (19) mit dem Fahrzeug von Stegman im Distrikt Naranjito, Provinz Canindeyú, unterwegs, als sie, so die ersten Einschätzungen, einem Motorrad ausweichen wollten, sich dabei mehrfach überschlugen und in einem Seitengraben landeten.

Das Fahrzeug, ein Honda Prelude, begann sich zu entzünden wobei die zwei Teilnehmerinnen der Fernsehshow „Rojo“ auf Telefuturo verbrannten. Matias Maximilian Vasquez Stegman wurde umgehend ins Distriktkrankenhaus nach Curuguaty gebracht, wo er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.

Während Gabriela Duarte und Gabriela González an der beliebten Talentshow “Rojo” teilnahmen war Matias (Ex Teilnehmer von Calle 7) Produzent dieser und Richter über deren Leistungen. Am morgigen Montag um 20.30 Uhr hätten sie ihren nächsten Auftritt gehabt.

(Wochenblatt / Abc / Última Hora / Facebook)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.