Betrunkene Frau schlägt ihren Vater zu Tode

Mariano Roque Alonso: Eine 23-jährige Frau wurde gestern verhaftet, weil sie unter Alkoholeinfluss ihren betagten Vater prügelte. Dabei starb er.

Der 87-jährige Alejandro Marrelli wollte Erklärungen von seiner Tochter Sannie Marrelli, warum sie trotz seines Verbotes wieder sein Auto nahm, um damit herumzufahren. Anstatt den Sachverhalt zu lösen, schnappte sich die betrunkene Tochter einen Besenstiel und begann auf ihren Vater einzuprügeln. Dieser stürzte und verletzte sich weiter. Sie schlug nun auch mit ihren Fäusten ungehindert auf den hilflosen Vater ein. Dabei starb er.

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 14:30 Uhr. Polizisten wurden zu dem Haus der Marelli’s im Stadtteil Monseñor Bogarín gerufen, wo ein Alkoholtest 0.78 Promille bei der wütenden Tochter anzeigte.

Wochenblatt / Abc Color / Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

2 Kommentare zu “Betrunkene Frau schlägt ihren Vater zu Tode

  1. Naja, durfte ja auch schon beobachten wie eine dem (py-eierischen) Vater ihrer Kinder eins mit dem metallenen Schäufelchen über die Rübe gezogen hat. Muss wohl an der exzellenten Bildung liegen, mit der man im Stande ist Konsequenzen seiner Handlung genauestens abzuschätzen.

Kommentar hinzufügen