Busterminal in Villarrica: Nach über 10 Jahren fällt endlich eine Entscheidung

Villarrica: Mehr als 10 Jahre gab es teilweise harte Diskussionen über das Projekt eines neuen Busterminals in der Hauptstadt von Guairá. Jetzt scheint endlich eine Entscheidung darüber gefällt zu sein.

Nach mehr als 10 Jahren des Versuchs, ein neues Busterminal zu bauen, wurden die Ausschreibungsspezifikationen und -bedingungen für den Bau eines neuen Busterminals in der Innenstadt endgültig genehmigt. Es wird an dem gleichen Standort errichtet, wo das jetzige sich aktuell befindet.

Der bedauerliche Zustand des derzeitigen Busbahnhofs führte zu einer mehr als 10 Jahre anhaltenden Debatte über den Bau eines neuen Terminals. Aufgrund der Phlegmatiker im Stadtrat und den vielen Bürgerdemonstrationen über den richtigen Standort kam das Projekt aber nie richtig in Schwung.

Mehrere Bürgermeisterverwaltungen versuchten, das Projekt durchzuführen. Bisher war dies jedoch nicht möglich.

Überall gab es Demonstrationen, Aufstände und sogar Drohungen, in das Rathaus einzudringen, als das Bauprojekt für das Busterminal im Stadtrat diskutiert wurde, das ursprünglich in der Gegend von Lemos errichtet werden sollte, fast 8 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Zwei Gruppen präsentierten ihre Ansichten, eine bestand aus Bewohnern der verschiedenen Teile der Stadt, die für den Umzug waren, vor allem wegen der Verkehrsentlastung, während die andere, hauptsächlich Kaufleute, sich einem solchen Projekt widersetzten.

Die Kommune verfügt über rund 4,5 Milliarden Guaranies für den Bau des neuen Busterminals. Im Januar 2021 soll mit den Arbeiten begonnen werden.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Busterminal in Villarrica: Nach über 10 Jahren fällt endlich eine Entscheidung

  1. Wow, 10 Jahre, das ging aber flott bei tanto muscho Calor. Schade, dass dieser schöne ähm Busterminal abgerissen und durch einen Neubau ersetzt wird. Kann mir die Dimensionen und Schrottbau jetzt schon vorstellen, bevor er überhaupt geregnet hat oder die ähm Handwerker und Politiker ausbezahlt worden sind.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.