Cartes bittet Friedmann um Vergebung

Villarrica: Vor 5.000 Menschen bat Präsident Cartes den ehemaligen Gouverneur von Guairá Rodolfo Friedmann um Entschuldigung nicht die Kapazität gehabt zu haben den Konflikt zu lösen.

Da jetzt alle Politiker der Colorado Partei die Liste 1 unterstützen muss Einigkeit gezeigt werden, wenn diese von einigen auch nur zähneknirschend anerkannt werden will. Cartes erklärte, “dass es kein Rundreise durchs Land Sinn ergeben würde, wenn die Differenzen nicht beigelegt sein. Heute haben wir uns vertragen“. Danach folgte eine Umarmung zwischen beiden.

“Wir mussten uns die Frage stellen: Was ist wichtiger, welcher Streit könnte wichtiger sein als das Wohlergehen der Colorado Partei? Nichts und niemand sind wir ohne unsere Colorado Partei“, fügte Cartes hinzu.

“Jeder einzelne der Fehler gemacht hat soll sie eingestehen. In diesem Sinn bat auch Präsident Cartes darum. Wenn ich mich in einem Moment vertan habe, bitte ich um Entschuldigung nicht die Kapazität gehabt zu haben das zu lösen“, sagte er in Bezugnahme auf den Konflikt der Departementsverwaltung von Guairá.

Wochenblatt / Última Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Cartes bittet Friedmann um Vergebung

  1. Oh, oh, oh! Wäre ich mir sicher hier in einem Rechtsstaat mit unabhängiger und gerechter Justiz zu leben, würde ich jetzt treffende Worte gebrauchen um diese ehrenwerten Politiker damit „zu adeln“. Wenn man aber schon in einem „Rechtssstaat“ wie Deutschland nicht mehr frei seine Meinung äußern darf (es sei denn sie entspricht den Vorgaben der Merkelschen rot-grünen Kulturbereicherungs- Gesinnungswächtern) ohne daß dort selbst schon Pfarrer vom Verfassungsschutz beobachtet werden, dann ist es besser hierzulande manchmal einfach zu schlucken. Aber die Halsschmerzen beim verschlucken sind schon beträchtlich.

  2. Ist ja gut wenn wieder Friede Freude Eierkuchen herrscht, dann steht ja einem Wechsel nichts im Wege. So können sie dann alle einander die Tränen trocknen am 23.

  3. Wenn ich mir die Bilder wie hier von diesen Politikern so ansehe stell ich mir die Frage, wann arbeiten diese Volksvertreter eigentlich? Eine Amtszeit betraegt 5 Jahre davon 2 Jahre Einarbeitungsfeiern und die restlichen 3 Jahre Wahlkampffeste! Wann und wo wird etwas fuer die Buerger gemacht??

    1. Roberto, ich kann mich noch erinnern, wie viele Kommentatoren voll Freude waren als Cartes gewählt wurde. Jetzt gehts aufwärts…stmmt ja auch, mit Schulden machen

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.