Chaco: Gestohlener Raupenbagger in Estancia entdeckt

Loma Plata: Der gestohlene Volvo Raupenbagger löste sich nicht in Luft auf, denn von da aus fand man ihn. Der Rundflug identifizierte eine Estancia eines Brasilianers, der mittlerweile verhaftet wurde.

Für die Bauarbeiten des Aquädukts vorgesehen, wurde ein abgestellter Raupenbagger am vergangenen 30. Juni entwendet. Bei einem Rundflug am heutigen Vormittag fand man das schwere Gerät versteckt in einem Waldstück auf der Estancia Campo Verde.

Der Eigentümer, ein Brasilianer, wurde verhaftet. Der Raupenbagger gehört dem Unternehmen Alberto Barrail e Hijos S.A. und wurde am vergangenen Freitag bei der Polizei als gestohlen gemeldet. Um die Baumaschine zu finden war unter anderem die Brigada de Seguridad Ciudadana aus Neuland mit der Untersuchung betraut worden.

Wochenblatt / Brigada de Seguridad Ciudadana

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Chaco: Gestohlener Raupenbagger in Estancia entdeckt

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .