Chaco Veteranen und deren Familien

Villa Elisa: 79 Jahre nach dem Friedensschluss im paraguayischen Chaco kassieren mehr Angehörige oder Nachkommen von Veteranen die Rente als Ex Kriegsdienstleistende. Das Finanzministerium gab bekannt, dass im vergangenen April 719 Chaco Veteranen ihre Veteranenrente bezogen während 10.948 Nachkommen oder Familienangehörige auch kassieren.

Jedes Jahr sinkt die Anzahl der lebendigen Helden die nur einmal im Jahr am Feiertag bedacht werden. In zwei Tagen, am 12. Juni, marschieren Schüler von 30 Lehrinstituten, Tanzschulen und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Villa Elisa, wo auch ein Festakt zugunsten der Chaco Kämpfer stattfindet.

Der Chaco Krieg gegen Bolivien dauerte von 1932 bis 1935 und kostete mehr als 30.000 Paraguayer das Leben.

(Wochenblatt / Abc)

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.