Choppfest: Tausende werden in Independencia erwartet

Kolonie Independencia: Was vor Jahrzehnten in der Kolonie zwischen Mitgliedern des Deutschen Sportvereins begann, wurde heute zum beliebtesten Ereignis in der Region und zu einem der größten Bierveranstaltungen des Landes.

Das 41. Choppfeste von der Kolonie Independencia wird nächsten Samstag, den 3. November ab 19:00 Uhr, in den Einrichtungen des Deutschen Sportklubs stattfinden.

Mehr als 50.000 Liter Bier stehen den wohl mehr als 10.000 Gästen zur Verfügung. Neben Verkostungen von feiner deutscher und paraguayischer Küche, die von den Kommissionen vorbereitet werden, treten 12 Musikgruppen auf drei Bühnen gleichzeitig auf.

Eintrittskarten für die Veranstaltung sind bereits an den Ticketea-Verkaufsstellen erhältlich und kosten im Vorverkauf 80.000 Guaranies, an der Abendkasse 100.000 Gs.

Wochenblatt / Radio Ñanduti

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

5 Kommentare zu “Choppfest: Tausende werden in Independencia erwartet

  1. Fam. Alfred Schluck und Gerda Specht

    Also, Calcapp zeigt „5 Liter Bier pro Person“ zur Verfügung. Ok, wer will kann meine 5 auch haben. Obwohl ich Musikantenstadel ganz toll finde.

  2. jo, saufen bis zum umfallen und beschallung aus mehreren richtungen gleichzeitig, da muss ich hin, sowas darf man sich nicht entgehen lassen, das spiegelt ja die urdeutsche kultur wieder

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.