Copa Sudamericana: Finale in Asunción

Asunción: Von Seiten der Conmebol wurde bestätigte, dass das Finale dieser Ausgabe der Copa Sudamericana in Asunción, im Stadion Defensores del Chaco, ausgetragen wird.

Das Spiel, das den Champion bestimmen wird, ist für Samstag, den 9. November, geplant.

Durch Beschluss des Conmebol-Komitees im Rahmen “organisatorischer Fragen“ wurde festgelegt, dass der Ort des einzigartigen Endspiels der Sudamericana 2019 nicht die ursprünglich festgelegte Stadt Lima (Peru) sein wird, sondern Asunción (Paraguay).

Das gab die südamerikanische Fußball-Konföderation am Donnerstag in einer überraschenden Ankündigung bekannt. Auf diese Weise könnten Sol de América und Deportivo Santaní zu Hause spielen, um ein eventuelles Finale zu erreichen.

Die Auslosung für die Paarungen der zweiten Runde des Wettbewerbs findet am Montag, dem 13. Mai, im Hauptsitz von der Conmebol in Luque statt.

Wochenblatt / ABC Color

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.