Da schweigt des Sängers Höflichkeit

Kolonie Independencia: Seit über einem Jahrzehnt sitzt er hinter dem Mikrofon und übermittelt Nachrichten in deutscher Sprache aus Paraguay. Eine Hommage zum gestrigen Tag der Freundschaft an Roland Ganzenmüller, der oft den Ausdruck “da schweigt des Sängers Höflichkeit“ sein Eigen nennt.

Sechs Tage in der Woche von Montag bis Samstag, um 07:00 Uhr in der Früh mit Kurznachrichten und abends um 18:00 Uhr sitzt Ganzenmüller hinter dem Mikrofon. Die Zusammenfassung der Nachrichten des Tages dauert manchmal eine Stunde und der Moderator hat dabei nur eines im Sinn: Informationen über Paraguay zu verbreiten. In der Regel mit wenig Kommentaren versehen und wenn, dann treffend. Falls der Satz “Da schweigt des Sängers Höflichkeit“ fällt, wissen die Hörer, es war besser zu still zu sein als einen Kommentar abzugeben, aber jeder weiß genau was der tiefere Sinn der Nachricht gewesen ist.

Über 80 Jahre ist Ganzenmüller und agil wie eh und je am Mikrofon des Radios Independencia 107,9 FM aus der Sendeanstalt des Chores in der deutschen Kolonie.

Eigentlich rund um die Uhr läuft das Radio, mit Musik und Nachrichten von Sendern aus Deutschland. Wenn nicht Blitz und Donner oder Internetprobleme zu einem Ausfall führen. „Das Lied und sogar die deutsche Sprache drohen zu verstummen“, schrieben Hubert Lopitzberger und Hubert Fröch bezüglich des 2. Weltkriegs in der Chronik zum 90-jährigen Bestehen des Chors, der das Radio betreibt und drückten so den tieferen Sinn des Mediums aus.

Schon des Öfteren hatte Ganzenmüller versucht Ersatz für seine Tätigkeit zu finden, wenn er im Urlaub oder anderweitig abwesend war. Vergeblich. Es gibt keine Aspiranten, die sich dieser zeitintensiven Tätigkeit widmen wollen. Der gestrige internationale Freundschaftstag, den man eigentlich 365 Tage im Jahr feiern sollte, ist treffend für eine Hommage an das Radio und den Moderator, dessen Elan für viele eine Selbstverständlichkeit ist und manchmal nur wenig Beachtung findet.

Wochenblatt

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

3 Kommentare zu “Da schweigt des Sängers Höflichkeit

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.