Der emotionale Brief an die Legende Roque Santa Cruz

Asunción: Der Fußballverein Olimpia begann mit dem Training und die Legende Roque Santa Cruz erhielt einen emotionalen Brief, in dem er zu seiner letzten Saison als Profispieler eingeladen wurde.

“Roque für immer“ wurde das Schreiben des Präsidenten von Olimpia, Miguel Brunotte, an Roque Santa Cruz genannt, der 2021 seine letzte Saison als Profifußballer spielen wird.

Der emotionale Brief umrahmt die berühmte Karriere eines der bedeutendsten Spieler von Olimpia und des nationalen Fußballs.

„Heute, mit 39 Jahren, bin ich als Präsident der Institution an der Reihe, Ihnen für das zu danken, was Sie den Randgruppen und dem Nationalsport gegeben haben“, zitiert Santa Cruz einen Teil des Briefes.

„Möge dieses Jahr 2021 das glorreichste Jahr Ihrer Karriere mit Olympia sein, mit Ihrem Team. Der, den Sie für immer gewählt haben“, endet der Brief, den der Präsident des Clubs persönlich unterschrieben hat.

Wochenblatt / NPY / Twitter

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Der emotionale Brief an die Legende Roque Santa Cruz

  1. „…Ihnen für das zu danken, was Sie den Randgruppen und dem Nationalsport gegeben haben“… Randgruppen steht da? Das sind keine *Randgruppen*, sondern Randalierer – irgendwelche frustrierten Forenleser irgend welch einschlägiger Internetforen – die nach dem Fußballspiel ihren Frust ablassen und alles demolieren, weil jetzt ihre Fußballmafia gerade nicht gewonnen hat.

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.