Deutsche in Paraguay: Liebe auf den ersten Blick

Hernandarias: Mariza (19) ist eine Studentin aus Minga Guazú. Sie geht immer an die Strandpromenade von Hernandarias, um sich zu bräunen, aber dieser Sonntag war ganz anders, als sie die Liebe ihres Lebens traf.

Mario (79), ein Deutschstämmiger aus J. Eulogio Estigarribia (Ex-Campo 9), kam, um einen Traktor zu kaufen, und da er noch auf Dokumente warten musste blieb er über das Wochenende, um sich an der Strandpromenade abzukühlen. Sie trafen sich und schauten sich tief in die Augen und Mariza war schockiert von seinem guten Körperbau. Mario fragte sie nach ihrem Namen und lud sie auf ein Eis ein, also mussten sie in die Stadt, um eine Eisdiele zu suchen. Als sie in Marios Wagen saßen, hatten sie ihren ersten Kuss, nach dem Eis gestand Mario, dass er ein Geschäftsmann sei und Mariza antwortete ihm: „Ich will nicht, dass du denkst, dass ich interessiert (an deinem Geld) bin, aber ich kann nicht leugnen, dass du mir sehr gefällst, das erste, was mir an dir auffiel, waren dein Körperbau und deine Augen“.

Mario fragte sie, ob sie seine Freundin sein wolle, und sie bejahte mit einer Umarmung und einem Kuss, und so wurde diese wahre Liebe geboren. Heute leben die Liebenden zusammen, und da Mariza Angst vor den öffentlichen Verkehrsmitteln hat, hat Mario ihr einen Geländewagen zur Verfügung gestellt, um zu seinem Studio fahren zu können.

Wo es Liebe gibt, gibt es Hoffnung auf Glück, das haben wir von dieser reinen und aufrichtigen Liebe gelernt. Stellen Sie sich jetzt den verlauf der Geschichte vor, wenn Mario kein Spanisch gesprochen hätte.

Wochenblatt / Santa Rita Vision

iOiO
CC

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

20 Kommentare zu “Deutsche in Paraguay: Liebe auf den ersten Blick

  1. Se**ion ID 05a56ad3bc21c8a3332520ef04e41f5f358d068abef7c8156d3fa3f514447bd510

    Das ist schon mehr als pervers. Die Frau hat nicht alle Tassen im Schrank.
    Psychologisch gesehen nennt sich diese psychische Stoerung “Gerontophilie”.

    22
    5
  2. Bruhahahaha
    Tolle Figur? Jaaaa, ganz besonders an der Arschbacke,
    da wo die dicke Geldbörse sitzt.
    Das ist Wa(h)re Liebe.
    Dickes Auto hat sie ja schon ergeiert,
    nun noch nen paar teure Klammotten,
    Klunker wäre auch nicht schlecht,
    als nächstes sicher die Möpse aufblasen lassen,
    dann teure Reisen,
    die Familie braucht auch noch Autos,
    Häuser natürlich auch,
    Geld für erlogene Krankheiten
    Dann muss ein Kind her…
    …wenn Mario das nicht mehr schafft, sie kennt sicher Hilfswillige 🙂
    Die ziehn ihn härter raus, als Mario ihn reinsteckt!
    Er freut sich über das Kuckuckskind
    nun wird pompös geheiratet.
    Ab und zu wird sich gestritten und als Liebesbeweis wird ein weiteres Auto gekauft.
    Dann nimmt sie ihm die lästigen Bankgeschäfte ab,
    sollte immer noch Vermögen da sein, läßt sie es sich überschreiben,
    Hach und Mario sabbert: ICH LIEBE SIE DOCH!
    Alles schon mal dagewesen
    z.B. mit Uwe und Rena als Paar. Uwe hat sich erschossen.

    25
    4
    1. Jahr 2022...die überleben wollen

      Naja, lieber xyz. Hauptsache, die sind geimpft, oder? Es gibt nichts schrecklicheres als ungeimpfte Paare, seien sie auch schon seit 30 Jahren verheiratet und mit beiden Beinen auf den Leben.
      Dann lieber ein 79-jähriger Rentner und eine 19-jährige. Oder Vater und Tochter, Bruder und Schwester. Hauptsache geimpft!

      9
      16
      1. @überlebenwollende Dumpfbacke
        Was hat das mit Impfung zu tun?
        Rein garnienix.
        Setzen, 6, Thema verfehlt
        1000x auswendig lernen:
        “Ich Dummmlaller muss sinnentnehmendes Lesen üben!”

        1
        5
      2. Se**ion ID 05a56ad3bc21c8a3332520ef04e41f5f358d068abef7c8156d3fa3f514447bd510

        Ein Zeichen niederen Verstandes und Kleingeisterei ist es staendig hier von der Impfung zu palavern und das ganze Leben darum drehen zu lassen.
        Nur Leute mit sehr niederer Wesensart drehen ihre Gedanken um die Impfung und Corona. Normale Leute verschwenden keinen einzigen Gedanken an COVID oder der Impfung (vielleicht maximal einmal pro Woche ein kleiner Gedanke fuer 1ne Sekunde lang).
        Man kann die Schwachsinnigen hier im Wochenblatt sehr gut erkennen.
        Lesen sie lieber die Bibel oder studieren sie was technisches auf Youtube als Medien zu lesen und sich vollpumpen zu lassen von den Medien.

        4
        6
  3. Zitat: “„Ich will nicht, dass du denkst, dass ich interessiert (an deinem Geld) bin,”
    Hahaha, ich lach mich schlapp!
    Ja, wie süß ist das denn, das verliebte Paar.
    Zitat: “das erste, was mir an dir auffiel, waren dein Körperbau”
    Hohoho, das wird ja immer besser.
    Zitat: “hat Mario ihr einen Geländewagen zur Verfügung gestellt”
    Ja, das ist wahre Liebe. :o)
    Also, ich wünsche ihm, dass sie nicht so eine Zicke wie die vom Friedmann ist und den Wagen ehrlich abarbeitet. Damit er noch viele Jahre lang rama lama ding dong in den Juppijaupa, bis sie nicht mehr sitzen kann.
    Dann hat sie sich meiner Meinung nach auch ein Erbe verdient.
    Ich wünsche dem Paar also, dass beide das bekommen, was sie sich erhoffen. Ihm noch ein paar glückliche Jahre und ihr viele geldsorgenfreie Jahre danach.

    13
    4
      1. Ich bin dafür zu geizig ein Auto zu verschenken, selbst wenn es ein gebrauchter wäre. Für den Preis eines gebrauchten Geländewagens kannst Du locker 200 Mädels flachlegen. Ich denke nicht, dass er mit seinen 79 Jahren noch 200 mal von der rangelassen wird.

        7
        2
  4. Sie hat einen ordentlichen Schuss Indioblut. Das sieht man an der runden Kinnform mit Pausbacken. Die geht bald auf wie ein Hefeklos. Ihre fleischigen Oberarme sind auch ein sicheres Zeichen.
    Mit 30 sieht sie so aus:
    https://video-images.vice.com/_uncategorized/1490978273607-paraguay-3.jpeg?resize=640:*
    Man sollte sich immer die Mutter ansehen. Dann hat man eine Ahnung, wie die Tochter bald aussehen wird. Wobei man noch hinzurechnen muss, dass die jüngste Entwicklung mit der zunehmenden Fastfoodkultur dazu führt, dass die Töchter noch fetter werden als ihre Mütter.

    12
    7
    1. Se**ion ID 05a56ad3bc21c8a3332520ef04e41f5f358d068abef7c8156d3fa3f514447bd510

      Wann darf ich dich anfordern um meine Kuehe zu begutachten? Geuebt scheinst du ja zur Genuege zu sein.
      So begutachten bei den Mennoniten die Veterinaere auch ihre Mitmenschen. Am liebsten wuerden sie Leute die nicht ihrem Ideal entsprechen zum Schlachthof fahren und zu Wurst verarbeiten lassen damit die wenigstens noch etwas Geld einbringen. Man staunt immer wieder wie nationalsozialistisch die mennonitischen Landser doch insgeheim eingestellt sind.
      An dir ist ein Veterinaer verloren gegangen.
      Einen Menschen wie ein Tier zu begutachten ist allerdings schlicht und einfach Suende. Weil jeder Mensch nach dem Abbild Gottes geschaffen wurde. Aber eben, wenn man nicht mehr an die Bibel glaubt und meint Ziegenhirten und Jesus als Hurenbock und lustwandelnder Molch der die judaeischen Lande als Landstreicher durchzog haetten die Bibel erfunden (erklaer mir mal wie ein Ziegenhirte sowas komplexes weil kohaerentes und in sich Schluessiges wie die Bibel erfinden koennte!!!) haetten, so kann mans auch nicht wissen dass der Mensch nicht nur ne andere Art von Tier ist das man u.a. besteigen kann wie man will bzw zum Schlachthof schicken koenne nach belieben.
      Daher, die Wuerde des Menschen stammt von der Bibel ab und stammt von Gott selbst ab.
      Gerade Frauen sind die groessten Opfer unserer Zeit und der heutigen Gottlosen. Noch groessere Opfer sind die Kinder die man vermehrt wohl von Kind an sexuell missbrauchen wird da die Perversen vermeinen ein Recht zu habe auf immer neues Frischfleisch.
      1. Mose 5 ff.
      “Dies ist das Buch der Geschichte von Adam: An dem Tag, als Gott den Menschen schuf, machte er ihn Gott ähnlich; 2 als Mann und Frau schuf er sie; und er segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«[hebr. Adam], an dem Tag, als er sie schuf.
      3 Und Adam war 130 Jahre alt, als er einen Sohn zeugte, ihm selbst gleich, nach seinem Bild, und er nannte ihn Seth. 4 Und die Lebenszeit Adams, nachdem er den Seth gezeugt hatte, betrug 800 Jahre, und er zeugte Söhne und Töchter. 5 Und die ganze Lebenszeit Adams betrug 930 Jahre, und er starb.”
      Der Mensch wurde Gott aehnlich gemacht. Aehnlich, nicht exakt genau so. Das bedeutet dass eventuell Gott keine Eier oder einen Penis hat, und auch keine Titten und auch nicht ne Muschi. Vielleicht soll der Mensch ja gerade deshalb bekleidet sein weil genau diese Teile bei Gott fehlen (da Gott sich ja nicht reproduzieren braucht). Aber das ist nur meine Spekulation.

      1
      6
      1. Zitat: “sowas komplexes weil kohaerentes und in sich Schluessiges wie die Bibel”
        Also ich bin mir ziemlich sicher, dass Du da schmunzeln musstest, als Du das geschrieben hast.
        Zitat: “Einen Menschen wie ein Tier zu begutachten ist allerdings schlicht und einfach Suende.”
        Wir werden alle begutachtet und bewertet, im Durchschnitt jeden Tag mehrfach.
        Betrittst Du einen Raum, mit fremden Meschen wirst Du innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde bewertet. Frauen können das deutlich schneller und ihre Meinung ist dann fester als bei Männern. Sie wissen in Bruchteilen einer Sekunde, ob Du als möglicher Sexualpartner in Frage kommst. Und schon bei diesem Abchecken fallen 90% aller Männer durch. Denn Frauen stüzen sich auf die 10% Alphamännchen..Und bist Du in diesem ersten Bruchteil der Sekunde durchgefallen, ist es fast unmöglich die Frau von Dir noch zu überzeugen.Das Frauen auf innere Werte stehen ist absoluter Schwachsinn. Das einzige was Frauen dann noch umstimmen kann ist dein sozialer Status.
        Wenn Du der Frau dann in den A**** kriechst,den Genjtleman spielst, ihr ständig komplimente machst, ich Sachen schenkst, ihr die Wohnung renovierst, beim Umzug hilfst oder was auch immer, nichts was Du für sie tutst wird ihre Höschen für Dich öffnen.Denn dann bist Du auf ewig in der Gute-Freund-Schublade. Der Schublade wo all die Simps drin stecken, die sich den A**** aufreißen, um Frauen zu gefallen, immer ausgenutzt werden und nie rangelassen werden.
        Wie gesagt, nur Dein sozialer Status kann Dir helfen. Denn alle Frauen (außer Mama) sind eigentlch Huren, es sei denn sie haben selbst genug Geld. Aber auch dann gibt es genug Frauen, die noch mehr Geld wollen und sich hochschlafen. Und je älter Du wirst, je häßlicher Du bist, desto teurer wird es für Dich. Findet das Mädchen von oben einen Jüngeren, der genauso spendabel ist, wird sie wechseln. Dann war es das mit der Liebe. Und findet sie einen Älteren, der reicher ist, wird sie auch wechseln. Im Grunde ist ab einem gewissen Alter sogar ältere wieder besser, weil die kürzer leben, bis sie beerbt werden können.
        Schönheit, Besitz und Macht sind die 3 Dosenöffner. So war es schon immer und so wird es auch immer bleiben.
        Deshalb nimmt die Romantik und das Verlangen nach Dir auch sofort ab, sobald Du das ;Mädchen geheiratet hast und sie Rechtsansprüche nach deinem Besitz stellen kann. Siehe Friedmann und seine Zicke.
        Zitat: “Vielleicht soll der Mensch ja gerade deshalb bekleidet sein ”
        Wenn ich mich an die Schöpfungsgeschichte richtig erinnere, bekleideten sich Adam und Eva aus eigenem Antrieb, nachdem sie vom Baum der Erkenntnis genascht haben. Was dem Got, dem alten Schwerenöter ziemlich mißfiel. Offensichtlich hatte Gott Spaß daran sich die beiden Nackedeis anzugucken, wie sie es so trieben im Paradies.
        Ja, ich kann Gott da schon verstehen. Also irgendwo hat Gott ja durchaus auch sympathische Seiten und nicht nur “guck nich so doof, sonst mach ich Dich zur Salzsäule”.

        7
        2
  5. Wenn mario kein spanisch spricht geht es mit händen und füssen. Ich habe immer gesagt, dass solche romanzen, schlicht rechtlich nicht gelten sollten. Dann gibt es auch keinen anspruch und folgedessen sparen wir uns solche artikel und kommentare in den meisten fällen. Eine bank ist ja auch nur wichtig, weil geld drinnen ist. Ansonsten ist es irgendein gebäude. Gut durchdachte gesetze sind in einer zivilisierten welt das um und auf. Im dschungel brauche ich mich um solche situationen nicht kümmern, weil sie nicht eintreten. Und nein, jetzt kommen mir nicht die impffanatiker mit menschenrechten und freiheit daher kann man da nichts verbieten aber bei covid plötzlich wird so eine ehe und beziehung aus gesundheitlichen gründen verboten weil ansteckung aufgrund des ewigen ausnahmezustandes. Vergesst eure lächerliche hütchenspielerei.

    1
    2
    1. Du willst also Partnerschaften mit großem Altersunterschied verbieten?
      Muss man denn alles verbieten? Kann man nicht davon ausgehen, dass 2 erwachsene Menschen selber gut genug wissen was und wen sie warum wollen?

      6
      2

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.