Deutscher Sportverein bereitet sich auf Covid-19 vor

Encarnación: Mit finanzieller Unterstützung der Genossenschaft Colonias Unidas begann der Verband der Stadtverwaltungen aus den Vereinigten Kolonien (AMCU) einen großen Raum auf dem Gelände des Deutschen Sportvereins von Obligado als Notfallmaßnahme für den Fall einer massiven Verbreitung von Covid-19 einzurichten.

Am Dienstag letzte Woche wurde eine große Anzahl von Betten, Matratzen, Infusionsständern und verschiedenen Materialien als Teil der Ausrüstung in den Club gebracht. Im weiteren Verlauf der Woche begannen dann die Verantwortlichen des Clubs den Saal für mögliche Patienten von Covid-19 vorzubereiten.

Die Bürgermeister von Hohenau, Francisco Morales; aus Obligado, Gil Amarilla und Eduardo Oswald aus Bella Vista sowie Direktoren der Genossenschafts- und medizinischen Leiter der Gesundheitszentren in den drei Distrikten unterstützten das Vorhaben in mehreren Bereichen. Der Deutsche Club bot einen Teil seiner Infrastruktur an, der aus einem großen Raum und modernen Toiletten bestand, die im Bedarfsfall genutzt werden konnten.

Bisher wurde in den drei Vereinigten Kolonien kein positiver Fall von Coronavirus festgestellt. Die Stadt- und Gesundheitsbehörden in der Region wollen jedoch nicht, dass eine eventuelle massive Ansteckung die Region überrascht und bereiten den oben genannten Club vor. „Wir rüsten diesen Raum so aus, dass der Deutsche Sportverein uns Solidarität verleiht, aber Gott bewahre, dass er nicht verwendet werden muss, da das Beste für uns wäre, keine massive Ansteckung der Krankheit zu haben“, sagte Morales, Bürgermeister aus Hohenau und Präsident des Verbandes AMCU.

Für die Konditionierung der Räumlichkeiten leistete die Genossenschaft Colonias Unidas einen wichtigen wirtschaftlichen Beitrag zum Erwerb der Ausrüstung und des Zubehörs, die im deutschen Club untergebracht waren. Covid-19-Patienten aus den drei Distrikten werden bei Bedarf vor Ort behandelt.

Wochenblatt / Ultima Hora

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

4 Kommentare zu “Deutscher Sportverein bereitet sich auf Covid-19 vor

  1. Das Wort „deutscher“ im Namen „deutscher Sportverein“ spricht wieder einmal dafür, wie man es macht. Das ist ja vollkommen richtig, dass man sich vorbereitet, falls es zu massiver Ansteckung kommen wird. Gut vorbereitet sein ist das A und O.

  2. covid19 ist von jüdischfreimaurerisch weltweit gesteuerte medienhysterie + : propaganda
    mit gefälschten statistiken und die wirklichen allein auf covid19 beruhenden todesfälle
    liegen wie bei jeder grippe weit unter 3% . politiker , mediziner, medien + polizeibosse
    gehören meist der hysterie steuernden weltweiten freimaurermafia an oder sind von
    ihnen abhängig . diese kräfte versuchen aus dem hintergrund weltweit mit diesen
    methoden ihre orwellsche weltdiktatur vorzubereiten . wer den regierungen glaubt
    bleibt dumm ! ! !

  3. Warum das Virus allerdings nun beispielsweise diesen Menschen um die Ecke bringt, jenen hingegen ungeschoren davon kommen lässt, können sie, im Unterschied zur Wissenschaft, nicht einmal mit begründeten Wahrscheinlichkeiten beziffern, sondern nur im Nachhinein behaupten: Der, der bestraft wurde, wird es schon verdient haben, was ja allein schon der Tod, also seine Bestrafung zeigt! Da der Glaube der Sache nach mit der Vernunft seit jeher auf Kriegsfuß steht, hat er sich vom Nachweis zirkulärer Beweisführung noch nie beeindrucken lassen. Das war Gott, basta!

    Weltweit finden sich zudem quer über alle Bekenntnisse hinweg Leute, die glauben, ihr Gott und die für seine Beeinflussung eingerichteten magischen Rituale, von extra dazu ermächtigten bis auserwählten himmlischen Kontaktvermittlern, sogenannten Pfarrern, Imamen, Rabbis, Lamas und Schamanen aller Art ausgeführt, könnten ihnen Schutz gegen die neue Seuche bieten.
    aus: Glaube fressen Denken auf – das Wort zum Sonntag
    Riner Schreiber – copy and paste

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.