Die beeindruckende Kraft des Wassers

Obligado: Im Departement Itapuá brach ein Damm. Ein Video davon wurde ins Netz gestellt, das auch in den Beitrag eingefügt ist. Dabei sind dramatische Szenen zu sehen. Ein Haus trotzt den Wassermassen, ob noch lange ist fragwürdig.

Am See San Benito bei Obligado brach der Damm aufgrund intensiver Niederschläge. Die Verbindung auf der Straße zwischen Altó Vera und der Gemeinde Obligado, neben dem Gewässer, ist unterbrochen. Sie heißt Avenida Paraguay – Japón und führt zur wichtigen Route 6.

Etwa 40 Meter des Asphalts rissen die Wassermassen fort, er ist erst letztes Jahr aufgetragen worden.

Quelle: Hoy

Der Zweck dieses Dienstes ist die Wertsteigerung der Nachrichten und um einen flüssigeren Kontakt zu den Lesern zu etablieren. Kommentare sollten an das Thema des Artikels angepasst werden. Die Kommentatoren sind ausschließlich für den Inhalt verantwortlich, der sachlich und klar sein sollte. Schimpfwörter und persönliche Beleidigungen sowie Rassismus werden nicht geduldet.

1 Kommentar zu “Die beeindruckende Kraft des Wassers

  1. Ich habe schon Flussverbauungen gesehen aus armiertem Beton 50 cm dick, zudem soll es Strassen geben die aus einem anderen Untergrund bestehen und die Asphalt Millimeter nicht direkt auf auf die Erde gepinselt wurden!
    Vermutlich habe ich wieder zuviel gesoffen und diese Flussverbauungs- und Asphaltfantasien wieder im Totalrausch erfunden… highs

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.